Kleine, tierische Bewohner wie Wildbienen, Marienkäfer und Schmetterlinge sind unverzichtbar für unser Ökosystem, finden aber leider immer weniger artgerechte Lebensräume. Grund dafür sind zum Beispiel intensive Landwirtschaft, einseitige Bepflanzung und starke Bebauung von Flächen. Mit einer neuen Prämien-Aktion hilft...
Seit einem Jahr gibt es den MOIN Werksladen und mit ihm beste Bio-Backwaren für Glückstadt und Umgebung. Exklusiv für Lebensart-Leser*innen verlost MOIN fünf Frierfilz-Taschen – eine schicke und nachhaltige Alternative zur gewöhnlichen Plastik-Kühltasche. MOIN macht gutes Essen für andere Menschen Bei diesem...
Seit ein paar Tagen steht ein 6 m x 2,5 m großer Glascontainer auf dem Parkplatz der Kieler Förde Sparkasse. Darin ist das erste E-Tretboot Deutschlands – der „Seacycler“ – ausgestellt. Das Start-Up „Mermade“ hat das erste Tretboot mit...
Wer in der dunklen Jahreszeit gerne mal eine Kerze anzündet, kennt vermutlich das Problem, dass das Wachs nicht komplett verbraucht wird. Doch zum Wegschmeißen sind die Kerzenreste auch zu schade und so sammeln sie sich in einer Kiste, bis...
Das Summen und Brummen im Frühling erinnert jedes Jahr neu daran, wie wichtig es ist, Bienen und andere Insekten zu schützen und ihre Lebensräume zu erhalten. Das weiß auch Stefan Anders, der deshalb ätherische Öle aus regionalem und nachhaltigem...
In Ahrenviöl, zwischen Husum und Schleswig, liegt Söth’s Biolandhof. Hier produziert Gunnar Söth im Freiland und in Folientunneln eine Vielzahl an Gemüse- sowie 18 Kartoffelsorten. Rote Bete, Gelbe Bete, Ringelbete, Mangold, Salate, Tomaten, Wirsing, Grünkohl, Zuckermais, Schwarzwurzel und vieles...
Wer kennt das nicht? Kurz nach dem Aufstehen erstmal in das Auto setzen und den knapp einen Kilometer zum Bäcker fahren, um sich frische Brötchen zu holen. Genau dieses Verhalten möchte der Klimapakt Flensburg e.V. vermeiden. Deswegen startet der...
Es ist ein Mittwochmorgen im Juli auf dem Hof von Inke Magens im idyllischen Grevenkop und es ereignet sich Sonderbares: Die Landwirtin vergräbt, umgeben von Pressevertreter*innen, Teebeutel im Boden ihres Grundstücks. Was erstmal komisch klingt, ist das bislang größte...
Zum Gelingen der grenzübergreifenden Gartenschau "Blumen bauen Brücken" möchte auch artefact, das Zentrum für nachhaltige Entwicklung, einen Beitrag leisten: Die ungewöhnlichen nubischen Bögen des Tagungs und Gästehauses sollten ursprünglich schon vor 25 Jahren begrünt werden, die zahlreichen Schrägen der...
Die Moorreger Marke Jambalaya hat ein einzigartiges Projekt gestartet: Das größte zusammenhängende Lavendelfeld Schleswig Holsteins zu erschaffen. Seit Ende April werden über 3.500 Lavendelpflanzen im Süden Schleswig-Holsteins als Gemeinschaftsprojekt angebaut. Die Idee für das Lavendelfeld entstand bereits im Frühjahr 2020....
Nachhaltigkeit, Natur, Umwelt – das sind die Themen, zu denen die Bücherhallen Hamburg und die Loki Schmidt Stiftung diesen Sommer ein vielseitiges Programm für Kinder und Erwachsene anbieten. Schon seit Mitte Mai verteilen alle Bücherhallen kostenfrei Saatgut-Tütchen, deren Inhalt – heimische Blumenarten...
Gabriela Pohl, Inhaberin von „Natürlich Schafwolle“ fertigt aus der Wolle seltener Schafe aus Norddeutschland individuelle Einzelstücke.„Ich möchte die vom Aussterben bedrohten Rassen schützen und verarbeite deshalb diese Wolle nachhaltig und umweltschonend“, sagt sie. Der hochwertige Rohstoff ist ungefärbt, da...