Gerade wurde das abwechslungsreiche Jahr100Haus im Freilichtmuseum Molfsee eröffnet, da lockt es nicht nur mit einer sehenswerten Dauerausstellung, sondern auch mit einer interessanten Sonderausstellung zu einem Ausflugsbesuch. „Auf den Spuren des Kalten Krieges“ lautet der Titel der Sonderschau, die bis...
Das neue Jahr100Haus hat seine Türen geöffnet und macht das Freilichtmuseum Molfsee nun noch mehr zu einem der facettenreichsten Ausflugsziele unseres Landes. Davon durfte ich mich bei einem spannenden Rundgang durch die vielfältige Ausstellung selbst überzeugen. Die beiden Gebäude des...
Alle Etappen des Grünen Rings sind idyllisch. Besonders die warmen Temperaturen des Frühlings tauchen die natürlichen Gebiete in paradiesische Farben und Formen. Drei der Abschnitte sind aber besonders sehenswert. Von Stellingen bis Ohlsdorf (13 km) Dies ist die zweite Etappe,...
Während das ganze Jahr über zahlreiche Urlaub*innen, Tourist*innen und Einwohner*innen täglich zu Publikumsmagneten wie der Alster, der Innenstadt oder der Hafencity strömen, kennen vergleichsweise wenige die paradiesischen Grünregionen der Hansestadt.Dabei gibt es nicht nur zahlreiche Gärten, Parks, Wälder und...
Das KDW – das nicht-kommerzielle Haus des Kulturvereins Dada – hat sich als fester Kulturträger in Neumünster etabliert und bietet Raum für alternative Kunst und Kultur: Selbstverwaltet und selbstfinanziert finden hier Konzerte, Ausstellungen, Lesungen,Diskussionen und Filmvorführungen statt. Wir haben...
Wer Lust auf frisches, regionales Biogemüse und Eier von glücklichen Hühnern hat, kann Mitglied in der neu gegründeten Solidarischen Landwirtschaft Ben & Jenny´s in Bönebüttel werden. Benjamin und Jenny Schmidt setzen gemeinsam mit Yannik Mitzloff ihre Vision einer nachhaltigen...
Kreative mit Wohn- oder Atelierort Neumünster sind eingeladen, sich am Wettbewerb „Kunst schaffen in Neumünster“ zu beteiligen. Wer bis zum 21. Mai seine aussagekräftige Bewerbung einreicht und den Wettbewerb für sich entscheiden kann, wird sich vom 6. bis zum...
Für ein weltweites Atomwaffenverbot haben sich etwa 100 friedensbewegte Menschen am Karfreitag in Neumünster eingesetzt. Unter dem Motto „Kriege beenden – Frieden bewahren – Für das Leben – Natur und Umwelt schützen“ hatte das Friedensforum Neumünster zum Ostermarsch aufgerufen....
Über 100 Akteur*innen Das Zukunftsfestival findet an mehreren Standorten statt. Es gibt die beiden Ankerpunkte des Ost- und Westufers: den Vinetaplatz und die Reventlouwiese. Außerdem finden weitere Aktionen in der Lille Brauerei, im Anscharpark und am Gelände an der Hörn...
In den künstlerischen Genres Fotografie, Malerei und Keramik loten janKB, Susanne Nothdurft und Kyra Spieker die Wechselwirkung zwischen Körpern, Strukturen und Farben aus. Ausgestellt werden Werkgruppen und Serien,die sich in ihrer Materialität stark unterscheiden, sich aber in der thematischen...
Mitte der siebziger Jahre siedelte der 1940 in Göttingen geborene Claus Vahle mit seiner Familie nach Marne um, wo sich das stille Landleben schnell als Illusion erwies, denn Idyll und Industrie liegen in Dithmarschen nahe beieinander. Und folgerichtig entdeckt...
Kunstvoll eingedrehte Wäscheknäule, gefertigt aus Keramik, die an die Arbeit von Wäscherinnen denken lassen. Oder Geschirrhandtücher mit Stickereien, dessen quadratische Konturen QR-Codes mit Sinnsprüchen zeigen. Rund 55 Objekte, Installationen und Gewebebilder von Anke Müffelmann spielen mit Unsichtbarkeiten und Erinnerungen,...