Anzeige
Die neueingerichtete Sammlung der Kunsthalle zu Kiel zeigt bedeutende Sammlungsschwerpunkte wie die Kunst des Expressionismus oder die der Landschaftsmalerei des 19. Jahrhunderts. Anita Albus – Das zweizehige Faultier – Bradypus tridactylus, 1987  (©...
Die 1950er-Jahre stehen für eine Zeit des Aufbruchs und der Hoffnung. Das Stadtmuseum Harburg zeigt ab sofort eine Ausstellung, die diese Zeit wieder lebendig werden lässt. Unter dem Titel „Harburger Geschichten: Die 50er-Jahre“ sind mehr als...
In dieser Ausstellung im Stadtmuseum Schleswig eröffnet der GEO-Fotograf Solvin Zankl neue Einblicke in die Tiefen der Meere. Auf 50 großformatigen Bildern stellt er Lebewesen vor, die sich unserem Anblick normalerweise entziehen. Die zuweilen bizarren Geschöpfe existieren...
Ziead Zankello und Hala Ismaeil im Flandernbunker (© Jens Rönnau) Bei der Flucht über die Ostsee 1945 war der Kieler Flandernbunker eine militärische Schaltzentrale zur Koordination. Heute ist er Diskursort der Erinnerungskultur für Frieden und Völkerverständigung. Nicht...
Im Künstlermuseum Heikendorf – Kieler Förde ist diese abwechslungsreiche und anregende Ausstellung von vier zeitgenössischen dänischen Künstlern und einer Künstlerin aus Kopenhagen zu sehen. Der Blick über die Grenze nach Dänemark hat in Heikendorf eine lange Tradition....
Wie hat sich der Alltag der Menschen mit Corona verändert? Welche Auswirkungen hatten und haben die Pandemie-Maßnahmen und -Regelungen? Was beschäftigt die Menschen? Was macht ihnen Angst und was macht ihnen Mut? Diese und viele weitere Fragen...