Zeit zum Lesen – wann hat man die schon? Aufgrund der aktuellen Umstände haben einige von uns jetzt tatsächlich sehr viel Zeit dafür. Zum Glück bietet die Stadtbücherei Kiel allen Kielerinnen und Kielern jetzt einen tollen kostenlosen Service: die “Onleihe”.

Was ist die Onleihe?

Bis zum 30. April bietet die Stadtbücherei ab sofort einen neuen, kostenlosen Service gegen die Langeweile an: die Onleihe. Unter www.kiel.de/onleihe stehen mehr als 96.000 elektronische Medien zur Verfügung – zum Lesen oder Hören auf dem Computer, Tablet oder Handy. Daneben hat die Onleihe auch Lern-Kurse im Programm. Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf: Von Fotografie, Webdesign oder Programmieren bis hin zum Erlernen von Spanisch ist alles möglich. In der Onleihe können keine Versäumnisgebühren, Mahngebühren oder Vormerkgebühren entstehen, so dass auch Kinder unbekümmert stöbern können. Das Angebot gilt ausschließlich für Kielerinnen und Kieler. Aber auch Interessierte, die noch keinen Benutzungsausweis der Stadtbücherei besitzen, können sich anmelden. Kundinnen und Kunden, deren Benutzungsausweis derzeit nicht aktiv ist, können ihren Ausweis kostenlos verlängern lassen.

So funktioniert es

Interessierte müssen nur den Vornamen, Nachnamen und das Geburtsdatum sowie die Postleitzahl, den Ort und die Mailadresse per Online-Formular (www.kiel.de/onleihe) oder per Mail (stadtbuecherei@kiel.de) übermitteln. Sobald der Benutzungsausweis ausgestellt wurde, werden die Zugangsdaten per Mail zugesendet.

Noch Fragen?

Für alle Fragen ist die Stadtbücherei aktuell montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 0431 / 9013437 zu erreichen.

Unsere Empfehlungen

Wer gerade nicht genau weiß, was er lesen soll, für den haben wir drei nette Buchtipps, die zum Staunen und Entdecken einladen und für gute Laune sorgen. Ausleihen oder kaufen, verschenken oder behalten: Glücklich machen diese drei Bücher auf jeden Fall.

1. Atlas of Happiness – 50 Glücksgeheimnisse aus aller Welt

Der Atlas of Happiness nimmt den Leser mit auf eine Entdeckungsreise rund um die Welt auf der Suche nach den Geheimnissen des Glücks. Anhand von 50 Begriffen aus bekannten Sprachen aber auch unbekannten Dialekten werden verschiedenste Konzepte vorgestellt, die den zutiefst menschlichen Wunsch ansprechen, ein glückliches Leben zu führen. Der Atlas of Happiness lässt den Leser in die Kulturen der Welt eintauchen und lehrt dabei Lektionen für mehr Glück und Zufriedenheit im eigenen Leben. Die mitunter schwer fassbaren Begriffe werden von erzählerischen Illustrationen veranschaulicht.
Atlas of Happiness, (Meghan Hayes), Knesebeck, 16 Euro

2. Das Mantra gegen die Angst 

Fünfzehn Jahre ist es her, seit Helge Timmerberg im Annapurna-Massiv pilgerte. Damals vertraute ihm ein Yogi das Mantra gegen die Angst an. Ein Geschenk, das sich als überaus hilfreich erwies – gegen Helges Angst vor großen Hunden und vor Türstehern, vor Talkshow-Moderatoren und vor den Lesern seiner Bücher. Jetzt ist Timmerberg zurück in Kathmandu und muss den Yogi Kashinath wiederfinden. Er braucht Antwort auf die Frage, wie geheim das Mantra eigentlich ist. Darf er darüber schreiben, es mit anderen teilen, oder verliert es dann seine Wirkung?  Die Suche nach dem Yogi treibt den Autor an und um. Sie mündet in ein starkes, ehrliches, pointenreiches Buch über Glückszustände, die Abwesenheit von Angst und das Versprechen absoluter Freiheit. Und darüber, welche Kraft wenige Worte entfalten können, wenn man fest genug an sie glaubt.
Mantra gegen die Angst, (Helge Timmerberg), Malik, 20 Euro

3. Sylt Fräulein Reiseführer

Auf die Insel träumen ist durchaus noch erlaubt! Als eine der bekanntesten Bloggerinnen Schleswig-Holsteins auf eine der beliebtesten Inseln Deutschlands trifft, ist es Liebe auf den ersten Klick: Über ein Jahr lang reist Finja Schulze alias „Sylt Fräulein“ immer wieder auf die Insel, um ihr ganz persönliches Sylt-Gefühl mit allen Facetten und Wettern in Worten wie Bildern festzuhalten. Neben 40 Lieblingsadressen aus Gastronomie und Hotellerie verrät das Sylt Fräulein mit über 300 Fotos zahlreiche inspirierende Lieblingsmomente und über 50 Ausflugstipps für Insel-Entdecker jeden Alters. Spaziere mit Finja durch die Inselorte, erklimme einen Leuchtturm, erfahre Wichtiges über den Küstenschutz oder staune über Sylter Traditionen. Mit diesem Büchlein lernst du Sylt lieben – oder liebst die Insel mehr als zuvor.
Sylt Fräulein Pocket Guide, falkemedia, 12,90 Euro