Zu Fuß erlebt man mehr

Bei FÖRSTERHILMS wird der Immobilienkauf ganzheitlich gedacht

20 Jahre FÖRSTERHILMS und sichere Zukunftsperspektiven durch den geschäftsführenden Gesellschafter Arne Meyer. Er ist aufgewachsen in Wedel und berufserfahren in allen Elbvororten.

Was zum Wohlfühlen in einer Immobilie beiträgt, sind oft die Dinge, die man nicht direkt sieht, aber unterbewusst wahrnimmt. Eigentlich kann man nur zu Fuß einen echten Gesamteindruck erlangen, die Langsamkeit und der unmittelbare Kontakt mit dem Umfeld schärfen die Sinne. Licht, Schatten, Farben, Düfte, Gerüche, Geräusche, Luftströme, Temperaturen, Feuchtigkeit, die Bodenbeschaffenheit, die Menschen und die Bebauung im Umfeld geben Signale. 

Worauf es FÖRSTERHILMS bei einer Vermarktung ankommt, ist nicht nur die Originalität, sondern auch die Aura und ein wirklich gutes Gefühl. Ohne ein Objekt persönlich besichtigt, ohne die Menschen in der Immobilie erlebt zu haben und ohne Spaziergang in der Umgebung bietet dieser Makler kein Objekt an. So wird ein Verkauf bzw. Kauf nicht zum Abenteuer, sondern ganzheitlich gedacht zu einem positiven Erlebnis. An dieser Stelle ein dickes Danke an alle guten Schuster (und Schusterinnen), die mit ihrer Arbeit für eine deutlich höhere Laufleistung der Makler-Schuhe sorgen.

Sozusagen auf dem Fuße folgend sind inzwischen mehr als zehn Youtube-Videos über die Elbvororte entstanden. Warum? Weil diese Region einfach zu den schönsten des Landes zählt. Hier gibt es viele Ecken, die entdeckt werden wollen.

Förster & Hilms Immobilien GmbH
Süllbergsterrasse 4, Hamburg
Tel. 040 / 8662430
www.foersterhilms.de

Vorheriger ArtikelKultur-Highlights
Nächster ArtikelSpannendes Programm für kleine Entdecker:innen