Endlich geht’s los: Ab jetzt können sich Kinder und Jugendliche online für den Lübecker Ferienpass im Sommer und Herbst anmelden. Auch in diesem Jahr lockt das Programm mit vielfältigen und außergewöhnlichen Events. 

Reiterferien auf dem Ponyhof, Poetry-Slam, Ukulele lernen und Windsurfen auf der Ostsee – das sind nur einige Angebote des Ferienpasses in Lübeck. Alle Schüler*innen von 6 bis 19 Jahren erwartet diesen Sommer und Herbst ein buntes Programm, das für jedes Alter interessante Workshops und Veranstaltungen bietet. 

Die Kleinen können Instrumente wie Klavier oder Cajón lernen, mit Gips und Acrylfarbe kreativ werden, Yoga am Strand üben, auf der Wakenitz segeln oder für einen Tag Tierpfleger*in bei der Arche Warder sein. Auf die Großen warten coole Workshops wie Windsurfen, Graffiti, Impro-Theater oder Stand up-Paddeln. 

Weitere Infos, das komplette Veranstaltungsprogramm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter www.ferienpass-luebeck.de

Vorheriger ArtikelStartschuss für die Innengastronomie
Nächster ArtikelUnterwegs mit Ute Farr