Anne-Marie die Schönheit

    Yasmina Reza zeichnet in ihrem 2020 erschienenen Stück „Anne-Marie die Schönheit“ das Porträt einer alternden Schauspielerin der Pariser Vorstadt und lässt dabei eine „beinahe-Diva“, die unzulänglich beachtete Kleindarstellerin und ewige Nebenrolle, abseits des Glamours der großen Stars zu Wort kommen. Reza legt treffsicher den Finger in die Wunde zwischen Anspruch und Wirklichkeit, Schein und Sein, Wollen und Können, Bühne und Blümchentapete.


    21. Januar, 18 Uhr • Die Komödianten, Kiel 

    Vorheriger ArtikelPaddy Smith
    Nächster ArtikelTrio TanGoza