Quer durch die Lübecker Innenstadt können Sie Ihre vorweihnachtliche Vorfreude voll auskosten – auf dem traditionellen maritimen Weihnachtsmarkt auf dem Koberg ist ein Riesenrad aufgestellt. Der Schrangen wird zu einem Sternenwald dekoriert und am Rathausmarkt und in der breiten Straße tummelt es nur so vor Delikatessen und tollen Geschenkartikeln. Außerdem können Sie auf dem historischen Weihnachtsmarkt auf dem Kirchhof von St. Marien eine authentische Zeitreise ins Weihnachten im Mittelalter erleben. Handgemachtes finden Sie auf dem Kunsthandwerkermarkt St. Petri. Künstler:innen und Kunsthandwerker:innen bieten hier ihre erlesenen Arbeiten aus Keramik, Holz, Seide, Wolle, Leder, Glas, Kupfer, Papier, Metall und sogar Bernstein an. 

Die Öffnungszeiten der verschiedenen Weihnachtsmärkte findest du hier: www.luebeck-tourismus.de.

Vorheriger ArtikelWinterspektakel Hamburg
Nächster ArtikelAdventsglanz auf dem Flensburger Weihnachtsmarkt