VRHAM! 

Virtual Reality and Arts Festival in Hamburg

Bereits zum fünften Mal findet das VRHAM! Virtual Reality & Arts Festival Hamburg statt. Ob Virtual oder Augmented Technology, Mixed Media oder Projection Mapping – vom 2. bis 3. Juni dreht sich in der Tom Reichstein Contemporary Galerie im Kreativzentrum Oberhafen alles um das Element Wasser. Die Ausstellung „ULTRAMARIN – An Immersive Exhibition“ feiert ihre Deutschlandpremiere und zeigt eine Auswahl an immersiven Kunstwerken von Künstler:innen wie Jakob Kudsk Steensen, Manuel Rossner, Melodie Mousset, Adrien M & Claire B und anderen. 

www.vrham.de

Vorheriger ArtikelEinfälle zu Abfällen
Nächster ArtikelInsektensommer