Der November wird köstlich, zumindest für all diejenigen, die an der „Sweet Art Treasure Hunt“ mit Augmented Reality von Tullamore D.E.W. Honey teilnehmen. Der freche Bruder des weltberühmten irischen Whiskeys Tullamore D.E.W. Original bringt Ungewöhnliches zusammen, denn der neue Likör erweckt drei Kunstwerke der berühmten Grafik-Designerin Simone Cihlar mit Augmented Reality zum Leben. 

Besondere Schatzsuche

Die Teilnehmer*innen der Sweet Art Treasure Hunt erleben mithilfe ihres Smartphones hautnah, wie aufregend die Suche nach dem köstlichen Honig für Tullamore D.E.W. Honey ist, bevor sie in der Bar „Wohlzimmer“ zur Belohnung in dessen Genuss kommen. Neben dem leckeren Gratisgetränk haben alle Teilnehmenden die Chance, eine Reise nach Irland zu gewinnen!

Und so läuft es ab:

Jede und jeder ist herzlich eingeladen, wie eine Biene auszuschwärmen und sich auf die Suche nach drei einzigartigen im Kiez plakatierten Kunstwerken von Simone Cihlar zu machen. Dabei hilft eine Schatzkarte auf www.tullamoredew-honey.de. Via QR-Code durch die Kamera des Smartphones betrachtet, wird jedes dieser Kunstwerke lebendig und entführt seine Betrachter*innen mittels Augmented Reality in eine dreidimensional summende Welt. 

Die Basisstation dieser aufregenden Kunst- und Whiskey-Expedition ist die Bar „Wohlzimmer“ auf St. Pauli. Hier finden sich die Ausschwärmenden nach Vollendung der besonderen Schatzsuche ein, um ihren spannenden Ausflug mit einem kostenlosen „Tullamore D.E.W. Honey on the Rocks“ oder „Tully Honey Tonic“ zu zelebrieren. 

Ticket für diesen besonderen Genuss ist das während der Treasure Hunt generierte Lösungswort. Es ermöglicht außerdem die Teilnahme an einer Verlosung, die mit einem Trip nach Irland für zwei Personen winkt!

Einzigartiger Tropfen

In Irland kombiniert die Brennerei für die Herstellung von Tullamore D.E.W. Honey ihren weltberühmten Whiskey mit 100 Prozent natürlichem Honig. Er stammt von unabhängigen Imkern aus der tschechischen Region Böhmen, für die die Imkerei ein reines Hobby ist. Kein anderer Honiglikör wird auf diese Weise mit liebevoll produziertem und natürlichem Honig hergestellt. Das macht Tullamore D.E.W. Honey einzigartig. 

Kunst im Visier

Simone Cihlar hat schon während ihres Studiums des Kommunikationsdesigns in Mannheim freiberuflich als Illustratorin und Grafikdesignerin in der Musikindustrie gearbeitet und sich nach einem kurzen Umweg über die Fotografie 2011 auf Collagen spezialisiert. Durch ihre Zusammenarbeit mit dem Musiker Anderson Paak erhielt sie internationale Anerkennung und hat seitdem viele Kampagnen von namhaften Künstlern wie Bilderbuch, Seeed und Tom Misch konzipiert und gestaltet. Die Künstlerin lebt und arbeitet heute in Berlin.

Kunstwerke von Simone Cihlar erwachen bei der Treasure Hunt von Tullamore D.E.W. Honey durch Augmented Reality zum Leben.

Aktionszeitraum: 2.-11. November 2021
Bienenstock: Bar „Wohlzimmer“, Clemens-Schulz-Str. 66, Hamburg
Tullamore D.E.W. Honey Drinks und Gewinnspielteilnahme: täglich von 17-23 Uhr

Mehr Infos: www.tullamoredew-honey.de

Vorheriger ArtikelPerspektivwechsel
Nächster ArtikelBauen Wohnen Lifestyle Messe