Schön, schöner, Schleswig-Holstein

Der Norden freut sich, endlich wieder Urlauber begrüßen zu können!

Der Norden ist gefragt und die Ostseeregionen in Schleswig-Holstein im Sommer schon gut gebucht. © Hans Wolfgang Jargst

Das touristische Reisen nach Schleswig-Holstein ist wieder erlaubt. Unter strengen Auflagen dürfen Beherbergungsbetriebe und Restaurants, Campingplätze, Cafés, Freizeiteinrichtungen und andere Anbieter wieder öffnen. Es gelten weiterhin strenge Abstands- und Hygieneregeln. Die Buchungslage im Norden ist nach aktuellem Stand gut bis sehr gut. Auch für den Sommer und Herbst steigen die Anfragen wieder deutlich an. Interessierten wird deshalb eine frühzeitige Reservierung empfohlen. Einen Überblick über besonders nachgefragte Orte – vor allem Ostseeraum – liefert die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TA.SH) unter www.sh-business.de.

„Wir freuen uns, unsere Gäste endlich wieder in Schleswig-Holstein begrüßen zu dürfen. Alle Gastgeber in den Orten und Betrieben haben sich sehr professionell vorbereitet. Der Aufenthalt wird aber für jeden anders sein als gewohnt. Vor Ort sind die erforderlichen Abstandregeln und Hygienekonzepte einzuhalten. Trotz dieser Einschränkungen ist ein erholsamer, erlebnisreicher Urlaub möglich“, sagt Dr. Bettina Bunge, Geschäftsführerin der TA.SH. Es lohne sich auch, nicht so stark frequentierte und unbekannte Orte aufzusuchen oder in der Nebensaison vorbeizukommen.

Medialer Kurs auf den Norden

Die Willkommen-zurück-Kampagne der TA.SH lädt ein in den Norden – zur Zielgruppe gehören vor allem Übernachtungsgäste aus Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Hessen. Doch natürlich dürfen sich auch Schleswig-Holsteiner und Hamburger angesprochen fühlen. Auch sie sollen ihre Heimat neu erleben und entdecken. Die Kampagne wird online auf diversen Portalen und Kommunikationskanälen ausgespielt, unter andem auf www.sh-tourismus.de, www.sh-convention.de und den Social Media-Kanälen. Dabei soll der Hashtag #KursSH positive Aufbruch-Stimmung vermitteln. 

Die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH ist die offizielle touristische Landesmarketing-Organisation für Schleswig-Holstein und organisiert die überregionale Vermarktung des Reise- und Tagungsstandorts Schleswig-Holstein mit dem Ziel, potenzielle Gäste für den echten Norden zu begeistern.

Die TA.SH ist ein 100%iges Tochterunternehmen des Landes mit Sitz in Kiel und beschäftigt rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie setzt die Tourismusstrategie 2025 im In- und Ausland um und wird vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus gefördert.