Tolle Ideen für die Liebsten

Die schönsten Geschenktipps aus der Redaktion

Mit dem ersten Advent am kommenden Sonntag wird offiziell die Weihnachtszeit eingeläutet. Um Chaos beim Geschenkekauf zu vermeiden, haben wir drei tolle Geschenktipps für Sie und Ihre Liebsten zusammengetragen. 

Meeresschätze

An den Adventssonntagen sowie Nikolaus und Heiligabend verschönern je ein liebevoll verpacktes Beauty-Produkt der Kieler Naturkosmetikmarke Oceanwell sowie eine Food-Überraschung die Vorweihnachtszeit. Die wirkstoffreichen Oceanwell-Bestseller für die ganze Familie spenden Feuchtigkeit und Nährstoffe und sorgen so für eine gepflegte Haut in der Winterzeit. Den limitierten Adventskalender gibt es nur, solange der Vorrat reicht – und natürlich unterstützt der Kauf die Meeresschutz-Initiative „Protect the Ocean“.
www.ocean-cosmetics.de

So schmeckt die Sonne

Gerade in der dunklen und ungemütlichen Jah­reszeit sehnen sich wohl viele nach einem Urlaub im warmen Süden. Wir Nordlichter müssen dafür gar nicht weit fahren. Mediterranes Flair erlebt man auch hier bei ELLAS, dem Feinkost-­ und Delikatessenladen in Bredstedt. Dort und auf verschiedenen Wochenmärkten (u. a. Husum, Niebüll, Flens­burg) werden Köstlich­keiten angeboten, die den Geschmack der Sonne mitbringen, u. a. aus Italien, Griechenland und Kroatien. Antipasti und Co. überzeugen mit dem natürlichen, sonnengereiften Aroma. Viele Produkte aus eigener Herstellung runden das Angebot ab.

www.ellas-bredstedt.de (Infos & Marktzeiten)

Skulpturenkalender 2023

Die Bildhauerin Tietze Schmuck schafft in ihrem Atelier in Flensburg malerische Kunstwerke und sagenhafte Figuren aus Holz und Bronze. Die vielfältig gestalteten Figuren repräsentieren Erinnerungen, Wünsche und Gebete in Schmucks eigener Auseinandersetzung mit der Welt. Jedes Jahr präsentiert sie ihre schönsten Figuren des Jahres in einem langen und schmalen Kalender (62 x 14 cm). Für 26 € bestellbar per E-Mail über ts@tietzekunst.de.

www.tietzekunst.de

Vorheriger Artikel5000 Euro für die Seenotretter:innen
Nächster ArtikelWeihnachtszauber in Heide