Der Hochsommer bekommt in Lübeck in diesem Monat eine ganz neue Bedeutung: Der August startet nicht nur mit traumhaftem Sommerwetter rund um die 30 Grad-Marke, sondern gibt auch ein prall gefülltes Kulturprogramm für Groß und Klein zum Besten. Vom 7. bis 29. August präsentiert das Kulturbüro der Hansestadt Lübeck in Zusammenarbeit mit den Theatern „Combinale“, dem „Zaubertheater“ und dem „Tremser Teich“ vielfältige Kulturveranstaltungen in der Schildstraße 12, dem Dienstsitz der Senatorin Kathrin Weiher. Während die Vorstellungen auf der herrschaftlichen Terrasse gezeigt werden, können die Zuschauer*innen das Geschehen von ihren Gartenplätzen aus verfolgen. Hier ist viel Platz, sodass der nötige Abstand zwischen den Gästen ganz entspannt eingehalten werden kann.

Begleitend zur SommerGartenBühne werden einige Holzskulpturen von Peer Oliver Nau präsentiert. Der Künstler lebt und arbeitet in Schattin und Berlin und ergänzt die SommerGartenBühne mit großen Holzobjekten. Schon das freistehende Tor vor dem Hauseingang des Palais macht neugierig auf weitere Objekte im Garten.

Informationen sowie Tickets zu den einzelnen Veranstaltungen sind online über die jeweiligen Anbieterseiten erhältlich. Restkarten an der Abendkasse sind gegebenenfalls nur wenige erhältlich.

Eröffnet wird die SommerGartenBühne mit einer magischen Sommergala des Zaubertheaters am 7. August um 19 Uhr. © Olga Kurdyukova/Adobe Stock

Das Programm:

Auftakt und Eröffnung der SommerGartenBühne mit „Die Große Zaubersommergala“ vom Zaubertheater am Freitag, 7. August, um 19 Uhr
Das Zaubertheater zeigt sich in dieser spannenden Gala mit jeder Menge ungewöhnlicher Kunststücke voller Magie und Witz. Alle Gäste, ob Groß oder Klein, werden von diesen außergewöhnlichen Künstler*innen verzaubert sein! Tickets gibt es unter www.zaubertheater-luebeck.de. 

„Er gab mir ein neues Gesicht“ – Theaterstück des Theater Combinale am Freitag, 14. und 28. August, sowie Samstag, 15., 22. und 29. August, jeweils um 20 Uhr
Wie kann es anders sein, im gelesenen und gelebten Arztroman geht es um Sehnsucht, Romantik, Träume-Schäume und die ernüchternde Distanz in Allem. Dieses Stück ist ein Muss in diesem Sommer! Einen Ausblick auf die neue Spielzeit gibt es auch: Eine Leseprobe des Stückes „Cocktail“ wird erstmalig und einmalig am Mittwoch, 19. August, um 19 Uhr aufgeführt. Tickets für alle Vorstellungen gibt es unter www.combinale.de.

„Die kleine Meerjungfrau“ für Kinder ab 4 Jahren vom Theater am Tremser Teich an jedem Samstag im August (8., 15., 22. und 29.), jeweils um 16 Uhr
Mit der kleinen Meerjungfrau erfahren unsere Jüngsten eine tolle Geschichte aus der Ostsee. Das Travemärchen zeigt, was passiert, wenn die Meerjungfrau nicht hört und sich mit den Menschen einlässt – ein echter Klassiker. Tickets gibt es unter www.theater-am-tremser-teich.de.