In wenigen Wochen – ab Mitte Mai – könnten Sie wieder an den Stränden von Sylt sitzen und das Glitzern der Wellen beobachten. Wenn Sie rechtzeitig buchen, die Insel gut erreichen und einen negativen Corona-Test vorweisen können. Denn Sylt gehört zur Modellregion des Landes Schleswig-Holstein und öffnet viele Branchen des gesellschaftlichen Lebens. Das findet unter den Einwohner*innen nicht nur Zuspruch, sondern auch Sorge und Kritik. Deshalb stehen über jedem Öffnungsschritt die Vorsicht und die Sicherheit. Schließlich sollen alle gesund bleiben und die Infektionszahlen nicht steigen.

Falls Sie noch nicht an Urlaub denken, aber trotzdem ein bisschen Sylt Feeling leben möchten, dann probieren Sie diesen Tee: den „Sylter Secco“, den es für 4,99 Euro/100 g im Onlineshop von H. B. Jensen gibt. Wie der Name schon verrät, erinnert die Grünteemischung an einen leckeren Erdbeersekt. Das Getränk schmeckt auch kalt gemischt mit einem leichten Fruchtsekt und passt hervorragend zu diesen leckeren Erdbeer-Windbeuteln

Grüße von der Insel – diese Grünteemischung weckt Urlaubsgefühle.
Vorheriger ArtikelFeinheimische Kulinarik für zu Hause
Nächster ArtikelDie neue Lust aufs Gärtnern