Shaped by the Sea – Fotografien von Theo Bosboom

Bis 13. September

Fjorde und Deltas, steile Klippen und endlose Strände, tobende Brandung und verträumte Gezeitentümpel – Theo Bosboom zeigt in dieser Ausstellung im Stadtmuseum Schleswig die ganze Vielfalt der europäischen Atlantikküsten vom Süden Spaniens bis in den äußersten Norden Norwegens. Fernab von Dokumentation versteht es der vielfach preisgekrönte niederländische Fotograf, den Zauber der Kampfzone zwischen Land und Meer in kompositorischer Vollendung einzufangen. Atemberaubende Großlandschaften, stimmungsvolle Lichtsituationen und bezaubernde Details wechseln sich ab und machen diese Ausstellung zu einer wahren Hommage an die Küsten und das Meer.

Der 1969 geborene Theo Bosboom arbeitet als professioneller Naturfotograf. Seine durch perfekt ausgearbeitete Kompositionen und von hoher Ästhetik geprägten Bilder werden regelmäßig in bekannten und renommierten Magazinen wie National Geographic oder GEO veröffentlicht und wurden bereits in den bedeutendsten Fotowettbewerben der Welt ausgezeichnet, darunter Wildlife Photographer of the Year und Europäischer Naturfotograf des Jahres.

Stadtmuseum Schleswig, Friedrichstr. 9-11, Schleswig
www.stadtmusuem-schleswig.de
Di-So 10-17 Uhr