Gänsehaut lügt nicht

LISCH veröffentlicht gefühlvolles Debut Album

Die zarten Klänge von LISCH sind eine wundervolle musikalische Begleitung für besinnliche Stunden in der Vorweihnachtszeit.

Unter dem Motto “Gänsehaut lügt nicht” veröffentlicht Singer-Songwriterin Lisa Schibli alias LISCH ihre erste eigene EP “ICH BIN” mit großen Gefühlen und einer Menge Emotionen. 

Die Single “Ich atme ein” gibt einen wundervollen Einblick in das Mini-Album. Mit sanfter, akustischer Musik zieht LISCH den Hörer in ihren Bann und erzählt mit ihrer einfühlsamen Stimme eine Geschichte aus dem Leben. Ihre oft melancholisch angehauchte Musik ist authentisch, nah und voller Ehrlichkeit. “Manchmal gibt es Situationen im Leben, die man am besten mit Musik verarbeiten kann”, erzählt LISCH über den Wunsch, sich als Singer-Songwriterin zu verwirklichen.

Ihre Leidenschaft zum Klavierspielen entdeckte LISCH bereits im Kindesalter. Der Gedanke daran, ihre Gefühle in Worte und Musik zu verpacken, kam der Physiotherapeutin jedoch erst vor einigen Jahren, als sie sich ihr erstes eigenes Klavier kaufte. Mit Gänsehaut von Kopf bis Fuß wusste sie sofort, dass etwas Neues und Wunderbares beginnen würde. Das Ergebnis ist ihre Debüt-EP “ICH BIN”, durch die sich der Klang ihres Klaviers wie ein roter Faden zieht.

Die fünf Songs ihrer EP stellen eine Reise durch die Fülle der menschlichen Emotionen dar. Sie singt von der Verzweiflung einer zerbrochenen Liebe, dem Schmerz vom Loslassen, der Verletztheit und Enttäuschung nicht erwiderter Gefühle, aber auch von Sehnsucht und Leidenschaft und der Ermutigung, seinen Weg zu gehen. Für LISCH steht “ICH BIN” dafür, den Moment zu leben: “Der Titel beinhaltet für mich ‘Im Moment sein’, nämlich nicht ICH WAR oder ICH WERDE SEIN, sondern ICH BIN.”

Die EP “ICH BIN” von LISCH ist ab sofort auf allen Download- und Streamingplattformen erhältlich. Einen ersten Eindruck gibt es in diesem Video!