Kunsthandwerk unter mittelalterlichen Gewölben

Schwahlmarkt Schleswig

Im Kreuzgang des Schleswiger St. Petri Doms findet vom 3. bis 11. Dezember zum 39. Mal der traditionelle Schwahlmarkt statt. Unter mittelalterlichen Gewölben bieten Kunsthandwerker:innen aus Schleswig-Holstein und Dänemark hier ihre handgearbeiteten Produkte an. Aus den Einnahmen des Schwahlmarktes fließen sämtliche Überschüsse in den Erhalt der Kunstwerke aus dem 13. bis 20. Jahrhundert, die als Weltkulturerbe gelten. An jedem Tag des Schwahlmarktes finden um 15 Uhr zusätzlich Führungen durch weihnachtliche Impressionen im Dom statt und im Hohen Chor wird täglich um 16.30 Uhr eine musikalische Adventsstunde angeboten. 

3.-11.12, Schleswig, St. Petri Dom

Vorheriger ArtikelHygge, Herz & Lichterglanz
Nächster ArtikelSie haben ihre Hausaufgaben gemacht