Sie haben ihre Hausaufgaben gemacht

Elektronische Musik und Jazzkultur im Kühlhaus Flensburg

© Steffi Rett

Wenn man von einem echten Klassiker in der elektronischen Musik sprechen kann, dann führt kein Weg an Daft Punks „Homework“ vorbei. Das Album gilt als eine der einflussreichsten Platten der House Musik und wird als Ursprung des Filter-House-Genres bezeichnet. Die Gäste können es kaum erwarten, wenn TOYTOY all-time-Classics wie „Around the World“ oder „Da Funk“ in ihrer ganz eigenen [rejazzed] Version auf die Bühne bringt und in einem genreübergreifenden Abend die elektronische Musik und Jazzkultur zu einer einmaligen und hoch tanzbaren Symbiose verbindet. Oder um es in Daft Punks Worten auszudrücken: OH YEAH!

18.11., 21 Uhr
Kulturwerkstatt Kühlhaus e. V.

Vorheriger ArtikelKunsthandwerk unter mittelalterlichen Gewölben
Nächster ArtikelKieler „Brahms-Ensemble“