Kunst und Kultur im (Live-)Stream

Mitreißende Konzerte, kulturelle Highlights in Hamburgs Museen und Theatern, atemberaubende Musicals oder auch erlebnisreiche Rundfahrten und Touren — all das liefert der Veranstaltungskalender von Hamburg Tourismus – jetzt erweitert um virtuelle Angebote und (Live-)Streams, die bequem von zu Hause aus genossen werden können.

https://www.hamburg-tourism.de/sehen-erleben/kultur-musik/kulturveranstaltungen/

Hamburg von allen Seiten

Die Plattform „Rund um Hamburg“ zeigt die Hamburger Sehenswürdigkeiten, als wäre man direkt vor Ort und bietet virtuelle Stadtführungen, bei denen Gästeführer live vor die Kamera treten und informieren.

https://rundum.hamburg/

#safeandsound – die Elbphilharmonie Hamburg digital 

In einer gemeinsamen Aktion der European Concert Hall Organisation (ECHO) öffnen die Konzerthäuser in ganz Europa ihre Archive. Auch die Elbphilharmonie beteiligt sich daran.

https://www.elbphilharmonie.de/de/blog/elphi-at-home-wochenprogramm/327

Musik aus Hamburg direkt nach Hause   

„Quaratunes“ ist ein gemeinschaftliches Projekt der Hamburger Karsten Jahnke Konzertdirektion und der Initiative RockCity Hamburg e.V. und bringt allen Musikfans, die Konzerte vermissen, das Live Erlebnis auf die heimischen Screens. Regelmäßig werden Hamburger Musiker den Zuschauern digital ins Wohnzimmer geschickt. Wer möchte unterstützt aktiv über einen Spendenbutton. „United We Stream“ hat seinen Ursprung in Berlin, um die dortige Clubkultur in der aktuellen Situation zu unterstützen. Nun ist auch das Hamburger Format an den Start gegangen. Unter www.unitedwestream.hamburg wird auf nur einem Kanal die ganze Bandbreite und Vielfalt der Hamburger Clubszene gezeigt.

www.quaratunes.de und www.unitedwestream.hamburg

Theater Kiel zeigt Streaming

Nach dem Online-Streaming-Angebot der Sommer-Oper 2019 „AIDA“ von Giuseppe Verdi zeigt das Theater Kiel am kommenden Samstag, 18. April um 19.30 Uhr, das Sommer-Musical „Die Räuber“ nach Friedrich Schiller mit Musik von Marcus Wiebusch & Reimer Bustorff. Auch dieser Mitschnitt wird parallel auf dem YouTube-Kanal sowie der Facebook-Seite für 24 Stunden online gestellt.

https://www.youtube.com/c/dastheaterkiel und https://www.facebook.com/TheaterKiel/

Workshops@Home

Die Kunsthalle Kiel bleibt bis auf Weiteres geschlossen, doch die kreativen Workshops kann man sich nach Hause holen. Zum aktuellen Angebot gehören Videoanleitungen zum Comiczeichnen, spielerische Fotoprojekte oder Basteltipps zum Nachmachen.

https://www.kunsthalle-kiel.de/de/vermittlung/WorkshopsHome.html

Closed – but open

Um die Zeit bis zur Wiedereröffnung kurzweilig zu gestalten, ermöglicht das Museum Kunst der Westküste über seine Social-Media-Kanäle vielfältige Einblicke in die beiden aktuellen Ausstellungen „SEE STÜCKE. Fakten und Fiktion“ sowie „Seestücke. Von der Romantik bis zur Klassischen Moderne“.

www.mkdw.de/de/mkdw-tv

#culturedoesntstop

Das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) verstärkt seine digitalen Aktivitäten unter dem Hashtag #culturedoesntstop, um weiterhin mit seinen BesucherInnen in Verbindung zu bleiben und die Kultur zu den Menschen nach Hause zu bringen. Über die bereits bestehende umfangreiche MKG Sammlung Online und zahlreiche inspirierende digitale Angebote und DIY-Ideen hinaus hat das MKG eine neue Videoreihe auf Facebookund Instagram gestartet. In kurzen Clips stellen MitarbeiterInnen des Museums ausgewählte Objekte aus der Sammung und aktuellen Ausstellung vor oder geben Einblicke in ihre Arbeit. 

www.mkg-hamburg.de/de/vermittlung/digitale-angebote.html und
www.sammlungonline.mkg-hamburg.de/de/search?s=*&h=undefined&sort=scoreDesc

„Anti-Langeweile-Tipps“ aus dem Steinzeitpark

Der Steinzeitpark Dithmarschen und das Museum für Archäologie und Ökologie Dithmarschen in Albersdorf haben voraussichtlich bis zum 21. April geschlossen, liefern auf ihrer Website aber unter der Rubrik „Service &

Kontakt“ tolle neuen Angebote und Tipps gegen Langeweile zuhause. Hier gibt es Bau- und Bastelanleitungen für das Arbeiten mit Naturmaterial, Wanderkarten zu den archäologischen Denkmälern in und um

Albersdorf und Hinweise auf weiterführende Literatur zur Archäologie und Umweltgeschichte zu finden.

www.steinzeitpark-dithmarschen.de

Elbphilharmonie Foto: Maxim Schulz