Zu entspannten und besinnlichen Feiertagen gehört gutes Essen einfach dazu. Alle, die die Zubereitung des Festtagsschmauses dieses Jahr den Profis überlassen wollen, finden hier die besten Adressen für Köstlichkeiten zum Abholen.

Süßes aus der Pâtisserie des Hotels „Das James

Besondere Dinge brauchen ihre Zeit. Es sind kulinarische Kunstwerke zum Genießen, die aus dieser hektischen und unplanbaren Welt herausstechen und uns die Advents- und Weihnachtszeit versüßen sollen. Voller Leidenschaft und mit handwerklichem Geschick werden die Torten und Macarons in der kleinen Manufaktur im Hotel „Das James“ in Flensburg von Robert Stadtherr und Nadine Markof erschaffen. Ab dem ersten Adventswochenende stehen sie jeweils freitags, samstags und sonntags von 12 bis 17.30 Uhr zum Abholen bereit. Um ganz sicher zu gehen, auch zu den glücklichen Genießern zu gehören, empfiehlt sich eine Vorbestellung unter contact@dasjames.com oder ein spontaner Blick in den Kuchenwagen an der Hotelrezeption des Hotels. 

Das James
Fördepromenade 30, Flensburg
Tel. 0461 / 1672360, www.dasjames.com

Entenbraten aus der Tangstedter Mühle

Küchenmeister Tim Riebling bereitet den köstlichen Festtagsbraten vor. 

Auch in diesem Jahr bietet die Tangstedter Mühle wieder wahre Köstlichkeiten im Advent an. Bereits vor den Feiertagen kann man es sich zu Hause mit herzhaften Speisen von Fisch bis Fleisch gemütlich machen. Denn das Restaurant bietet ausgewählte Gerichte für den Außer-Haus-Verkauf an. Auch der Festtagsbraten findet den Weg in die eigenen vier Wände. Gans oder Ente „to go“ wird mit schmackhaften Beilagen wie Rotkohl, Kartoffelknödel, Rosenkohl, Soße und Bratapfel vorbereitet. Zu Hause noch kurz in den Ofen schieben und genießen! 

Tangstedter Mühle
Hauptstr. 96, Tangstedt
Tel. 04109 / 9217
www.tangstedter-muehle.de

faber’s Gaumenschmaus 

Das kleine reetgedeckte Gesellschaftshaus „faber’s“ mit den weißen Sprossenfenstern zieht den Blick magisch an. Der Zauber vergangener Zeiten lebt in der 1668 erbauten Kate und sorgt für eine heimelige Atmosphäre im Restaurant. Aktuell bietet das eifrige Küchenteam seinen Service außer Haus an: Bis zum 23. Dezember können Interessierte fertig vorbereitete Gerichte bestellen (min. 3 Tage vorher) und abholen, um den Gaumen auch zu Hause zu verwöhnen – mit praktischer Gebrauchsanweisung für das Aufwärmen. Zur Auswahl stehen Gans, Ente und Schmorbraten. Mit viel Liebe und natürlichen Zutaten bereitet das engagierte Küchenteam den weihnachtlichen Gaumenschmaus vor.

faber’s
Ehmschen 2, Rellingen
Tel. 04101 / 209990
www.fabers-rellingen.de

Köstliches aus dem Blauen Seestern

Mal was anderes: die leckeren Crispy Rolls aus dem Blauen Seestern.

Direkt an der Strandpromenade in Surendorf liegt das Bistro „Blauer Seestern“. Hier gibt es nicht nur den Blick auf’s Meer zu sehen, sondern auch Köstlichkeiten wie gegrillte Dorade, Crispy-Crépes-Röllchen, gefüllte Paprikaschoten und mehr zum Mitnehmen. Möglich sind Bestellungen immer samstags und sonntags bis 19 Uhr. Für das neue Jahr ist sogar ein dauerhafter Lieferservice geplant. 

Blauer Seestern
Zum Kurstrand 7, Schwedeneck
Tel. 04308 / 189188
www.blauer-seestern.com

Zu Hause genießen mit dem L.O.K.S.

Das L.O.K.S. in Neumünster lädt seine Gäste immer auf eine kulinarische Reise ein, jetzt sogar im eigenen Zuhause: Küchenchef Oliver Auch und sein Team bereiten verschiedene Speisen wie Grünkohl, Wok- und Wildgerichte zum Abholen vor. Höchsten Genuss verspricht die Familienplatte mit Tapas und Antipasti. Das Angebot gibt es in den Varianten mit Fleisch, vegan und vegetarisch mit Käse. Weitere Gerichte zum Abholen sind online einzusehen.

L.O.K.S.-Restaurant
Einfelder Schanze 3, Neumünster
Tel. 04321 / 7839530
www.loks-restaurant.de

Klassiker aus dem Strandhotel

© Gettyimages/ E +/ alvarez

Ab sofort bekommen Feinschmecker*innen im Strandhotel in Strande eine knusprige halbe Ente an Orangensoße und Apfelrotkohl mit Kartoffelknödeln zum Mitnehmen. Preis: 19,90 € pro Person oder als 2-Gang-Menü, wahlweise mit Hummerschaum- oder Maronensüppchen, für 25,90 € pro Person. Am 22. und 23. Dezember liefert das Strandhotel- Team sogar aus (bis 30 Kilometer). Alle Speisen sind vorgegart und lassen sich anhand der beiliegenden Anleitung mit wenigen Handgriffen in nur 15 min finalisieren. Auch den Silvester-Klassiker gibt es in diesem Jahr to go. Am 30. und 31. Dezember kann man sich alle Zutaten für ein leckeres Fondue abholen: Rumpsteak und Entrecôte vom Bio-Galloway aus Schleswig- Holstein, Hähnchenbrust vom Hühnerhof Postkamp, Störfilet aus Hohenwestedt und Wildgarnelen – alles geschnitten und mariniert, dazu Gemüse, Rosmarinkartoffeln, Cole Slaw und winterlicher Couscoussalat, Dips, sowie Öl und Brühe. Preis: 39,90 pro Person. 

Strandhotel Strande
Strandstr. 21, Strande
Tel. 04349 / 91790
www.strandhotel.de

Leckeres aus dem Landhaus

Im Landhaus Hohenwestedt gibt es am 5. und 6. Dezember Gans mit Rotkohl, Rosenkohl-Speck-Gemüse, Knödeln, Salzkartoffeln und Sauce sowie einer feinen Mascarpone-Creme als Nachtisch für 29,50 Euro p. P. zum Abholen zwischen 11.30 und 14 Uhr (Vorbestellung an beiden Tagen nötig). Wer für den 13. Dezember vorbestellt, kann seine Lieben mit einem Adventsmenü beglücken, das ebenfalls von 11.30 bis 14 Uhr abgeholt oder ausgeliefert werden kann. Das Menü besteht aus einem Pilz-Creme-Süppchen, Rinderroulade von der Stafstedter Limousinfärse oder Wildragout aus dem heimischen Forst, jeweils mit Rotkohl, Bohnen im Speckmantel, Spätzle, Rahmsauce sowie gefüllter Preiselbeer-Frucht und einem Weiße-Schokoladenmousse mit marinierten Pflaumen und Spekulatius. Und auch an den beiden Weihnachtstagen 25. und 26. Dezember gibt es in der Zeit von 11.30 bis 19 Uhr im Landhaus Hohenwestedt ein „Weihnachtsessen außer Haus“. Am besten gleich anrufen und vorbestellen! 

Landhaus Hohenwestedt
Itzehoer Str. 39, Hohenwestedt
Tel. 04871 / 763753
www.landhaus-hohenwestedt.de