Fantastische Kunst

Sonderausstellung in Kappeln

Surreale Figuren und Bilder von Lene Gravengaard Marion Meinberg sowie Renate Oppermann werden in dieser sehr sehenswerten Ausstellung im Kunsthaus Kappeln präsentiert.

Die Hamburgerin Marion Meinberg war bereits auf der NordArt mit plastischen und bildnerischen Werken vertreten und zeigt hier lebensgroße textile Skulpturen. Die aus dem dänischen Fredericia kommende Lene Gravengaard verwandelt Gewohntes in surreal Überhöhtes, entfremdet eigentlich realistisch geformte Figuren durch mutige Übermalungen und erstellt fantasievolle Gemälde und Foto-Collagen, die hier betrachtet werden können. Die Münchnerin Renate Oppermann wiederum lässt die Betrachtenden der Wirklichkeit mit ihren mit digitalen Mitteln entstandenen, märchenhaft erscheinenden Fantasiebildern „entschweben“. Drei Künstlerinnen laden so mit ihren Werken die Besucher:innen dieser Ausstellung zu einer eindrucksvollen Reise in die herrliche Welt der „fantastischen Kunst“ ein.

Kunsthaus Kappeln, Poststr. 5, Kappeln
www.kunsthaus-kappeln.de
Do-So 11-17 Uhr

Vorheriger ArtikelPHOTO no SHOOTING!
Nächster ArtikelErnst Wilhelm Nay – Retrospektive