Ein Maulwurf wandert aus

Das Theater Mär präsentiert mit dem lieben „Maulwurf Grabowski“ ein Stück, das große und kleine Besucher:innen gleichermaßen in seinen Bann zieht. Zunächst lebt der kleine Wühler glücklich und zufrieden unter seiner bunten Wiese und buddelt jede Menge Hügel. Dann zerstören Bagger die Wohnung von Grabowski, denn auf der Wiese soll ein 19-stöckiges Hochhaus gebaut werden. Also bleibt dem Maulwurf nichts anderes übrig als auszuwandern und sich eine neue Bleibe zu suchen. Karten kosten im Vorverkauf 8 Euro für Kinder und 13 Euro für Erwachsene, empfohlen wird das Stück ab 4 Jahren.

13.4., 11 Uhr+14.4., 9.30+11 Uhr, Hamburger Sprechwerk
Klaus-Groth-Str. 23, Hamburg, Tel. 040 / 423930
sprechwerk.hamburg

Vorheriger ArtikelLORIOTS DRAMATISCHE WERKE
Nächster ArtikelSELBSTVERWIRRUNG DER IDENTITÄTEN