Die LeseLounge im Dezember beschreibt das Fremdsein in Familie und Gesellschaft, aber auch das Gefühl von neu gefundener Zugehörigkeit. Es wird Lesungen von Sven Pfizenmaier („Draußen feiern die Leute“) und Miku Sophie Kühmel („Triskele“) geben, sowie Livemusik des Kieler Duos Colour Gray. Sven Pfizenmaier erzählt in seinem Debütroman „Draußen feiern die Leute“ eine psychedelisch anmutende Kriminalgeschichte um ein Dorf in Niedersachsen, in dessen Gegend immer mehr junge Menschen spurlos verschwinden. In „Triskele“ beschreibt Miku Sophie Kühmel die Beziehung zwischen drei sehr unterschiedlichen Schwestern, die mit dem Tod ihrer Mutter und ihren Gefühlen diesbezüglich umgehen lernen müssen. Das Kieler Duo Colour Gray beschreibt das Lebensgefühl, welches wir alle kennen: der Neuanfang nach der Krise, die Sonne nach dem Sturm, der erste Gig seit Langem.

7.12., 20 Uhr
Junges Literaturhaus, Kiel

Vorheriger ArtikelAus der Provinz nach St. Pauli
Nächster ArtikelWiens weiße Hengste tanzen in Neumünster