Die Hyundai Motor Deutschland GmbH feiert im Jahr 2021 ihr 30-jähriges Bestehen. Anlässlich des Firmenjubiläums bietet Hyundai seinen Kund*innen das umfangreich ausgestattete Sondermodell Hyundai i10 mit dem Namen „EDITION 30“ und „EDITION 30+“ an.

Der Hyundai i10 „EDITION 30“ bietet neben 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein 8-Zoll-Farb-Touchscreen inklusive Apple CarPlayTM und Android AutoTM, eine Sitzheizung vorne, ein beheizbares Lederlenkrad, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel mit integrierten Blinkern, dunkel getönte Scheiben ab der B-Säule, LED-Tagfahrlicht, Halogen-Projektionsscheinwerfer sowie einen Kühlergrill in hochglänzendem Schwarz. Der viertürige und viersitzige Hyundai i10 „EDITION 30“ ist ab 14.900 Euro bestellbar und mit einem 49 kW/67 PS starken 1.0-Liter-MPI Dreizylinder-Benzinmotor und 5-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet.
Mit der erweiterten Sonderausstattung „EDITION 30+“ erhält der Kunde gegenüber dem i10 „EDITION 30“ weitere besonders hochwertige Extras wie 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Einparkhilfe hinten, eine Rückfahrkamera, zwei Lautsprecher hinten sowie ein Radio-Navigationssystem inklusive Bluelink® Telematikdiensten. Gegen einen Aufpreis können die i10 „EDITION 30“- und „EDITION 30+“-Jubiläumsmodelle mit einer Metallic-/Mineraleffekt Lackierung oder der Uni Sonderfarbe Polar White an eigene Farbwünsche angepasst werden.

Ein Maßstabsetzer

Der Hyundai IONIQ 5 ist das erste Modell von Hyundai mit der neuen, innovativen “Electric Global Modular Platform“ (E-GMP). Die E-GMP ermöglicht einzigartige Fahrzeugproportionen und ein fortschrittliches Interieur. Sowohl bei der Verwendung umweltfreundlicher Materialien als auch bei der Antriebsleistung setzt Hyundai mit dem E-CUV Maßstäbe. Neben einer 800-Volt-Technologie für besonders schnelle Ladevorgänge (fünf Minuten Ladezeit für 100 Kilometer Reichweite) bietet der IONIQ 5 auch die Vehicle-to-Load-Funktion, mit der die fahrende Person den Batteriestrom inner- und außerhalb seines Fahrzeugs nutzen kann.

Verschiedene Antriebsoptionen

Die Einstiegsvariante des Hyundai IONIQ 5 kombiniert eine 58-kWh-Batterie mit einem 125 kW/170 PS starken Elektromotor an der Hinterachse. Ebenfalls mit der 58-kWh-Batterie ausgestattet ist der IONIQ 5 mit 173 kW/235 PS und Allradantrieb. Die größere Batterie mit 72,6 kWh Speicherkapazität bietet Hyundai im IONIQ 5 ebenfalls in zwei Versionen an: Das Modell mit Heckantrieb leistet 160 kW/217 PS, das Topmodell des IONIQ 5 fährt mit Allradantrieb und 225 kW/305 PS vor.

Große Serienausstattung

Zur Serienausstattung aller Hyundai IONIQ 5 zählen Voll-LED-Scheinwerfer, LED-Rückleuchten, 19-Zoll Leichtmetallfelgen, zwei 12,25-Zoll-Bildschirme für das Cockpit und das Navigationssystem, das Hyundai Telematiksystem Bluelink®, eine Rückfahrkamera, beheizbare Vordersitze, eine verschiebbare Rücksitzbank sowie umfangreiche Sicherheitssysteme, darunter eine adaptive Geschwindigkeitsregelanlage und eine intelligente Verkehrszeichenerkennung.

>> Autohaus Langenhorn Bopp & Siems
Oehleckerring 9, Hamburg
Tel. 040 / 53326880
www.hyundai-hamburg.com

Vorheriger ArtikelEin eleganter SUV
Nächster ArtikelDas Wahre für alle Wege