Wertvolle Zeit für die Gesundheit

Schloss Warnsdorf ist ein ruhiger Ort, eingebettet in eine großzügige Parklandschaft mit altem Baumbestand, direkt am Hemmelsdorfer See.
Es wurde 1910 im Stil englischer Herrenhäuser zwischen Travemünde und Timmendorfer Strand erbaut. Seit 1959 gibt es hier die anerkannte private Klinik für Heilfasten, Naturheilverfahren, Ernährungsmedizin und Stressbewältigung. Schon der Gründer, Dr. Scheele, widmete sich der Aufgabe, mit dem Heilfasten zivilisationsbedingten Krankheitsbildern entgegenzuwirken, die durch falschen oder übermäßigen Umgang mit Nahrung hervorgerufen werden.

Hilfe für Körper & Geist

Während des Heilfastens reinigt sich nicht nur der Körper – häufig tritt auch eine Klärung des Gefühlsbereiches und der geistigen Funktionen ein. Darüber hinaus gibt es gesundheitsförderliche Aspekte, die sich während des Heilfastens einstellen: Der Blutdruck und die Blutzuckerwerte normalisieren sich, hohe Cholesterinwerte sinken, entzündliche Prozesse im Körper werden gemindert, Hauterkrankungen bessern sich nachhaltig, allergische Unverträglichkeiten gehen deutlich zurück. Das Heilfasten trägt dazu bei, langanhaltende Besserung bei Stoffwechselerkrankungen, Magen- und Darm-Erkrankungen, Krankheiten des Herzens und des Kreislaufs zu erzielen. Auch bei rheumatischen oder entzündlichen Erkrankungen und Beschwerden im psychosomatischen und psychovegetativen Bereich werden Therapieerfolge erreicht. Die automatische Gewichtsreduktion ist ein positiver Nebeneffekt, der in der Klinik Schloss Warnsdorf alternativ zum Heilfasten auch durch individuelle Diäten oder kalorienreduzierte Ernährung erzielt wird.

Aktives Tagesprogramm

Entscheidend für den Therapieerfolg ist aber das Rahmenprogramm. Aktives Tagesprogramm und entspannte, grüne Umgebung zusammen mit der konsequenten Ernährungsumstellung wirken körperlichen Beschwerden ebenso entgegen wie seelischen (z. B. Erschöpfung, akute Belastungsstörung, Stress oder leichte Depression). Zur weiteren Unterstützung besteht jederzeit die Möglichkeit, qualifizierte psychologische und psychotherapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Eine Vielzahl an Entspannungstechniken unterstützt die Patient*innen in Warnsdorf zusätzlich bei der Regeneration: Yoga, Meditation, Autogenes Training, QiGong, Feldenkrais und Bogenschießen sorgen abwechselnd nachmittags für mehr innere Ausgeglichenheit.

Ein aktives Tagesprogramm unterstützt den Therapieerfolg.

Schloss Warnsdorf
Schlossstr. 10, Ratekau – Warnsdorf
Tel. 04502 / 8400
www.schloss-warnsdorf.de

Vorheriger ArtikelDas Beste am Morgen ist frischer Kaffee
Nächster ArtikelBedeutender Ankauf