Weihnachtliches Planetarium 

    Neben spannenden Shows zum Weltraum und Himmel über Hamburg stehen im Planetarium jede Menge Märchen und himmlische Abenteuer auf dem Spielplan.  In diesem Jahr hat das Planetarium erstmals auch am 24. Dezember bis zum frühen Nachmittag geöffnet. Ab dem 7. Dezember begeben sich die Besuchenden des Planetariums mit „Der Stern von Bethlehem“  auf Spurensuche. Am 10. Dezember geht es los mit der schauspielerischen Premiere von „Funkel, Funkel, Kleiner Stern”. Wer sich mit elektronischer Musik auf Weihnachten einstimmen möchte, für den hat VARGO am 16. Dezember die passenden Sounds im Gepäck. Weitere Veranstaltungen und Infos gibt es unter https://www.planetarium-hamburg.de/


    ab 7. Dezember • Planetarium, Hamburg 

    Vorheriger ArtikelMehemet Ergin Trio
    Nächster ArtikelWladimir Kaminer