Spielbudenfestival 2022

Die Schau der großen Straßenkünste und Kuriositäten auf der Reeperbahn

© Spielbudenplatz Betreibergesellschaft mbH

Die Corny Littmann Stiftung für Kunst und Kultur präsentierte mit dem Spielbudenfestival im vergangenen Sommer zum ersten Mal ein internationales Festival für Straßentheater mit über 20 Künstler:innen. Nun steht das zweite Festival vom 22. bis 24. Juli in den Startlöchern.

Auch in diesem Jahr wird das Event kostenfrei für alle Hamburger:innen sowie Besucher:innen der Hansestadt zugänglich sein und den Fokus auf Familien legen. Rund 15 internationale Acts aus den Bereichen Artistik, Zauberei, Comedy, Musik und Kuriositäten werden bei dem kommenden Festival für Schmunzeln und Staunen unter den Gästen sorgen.

Unter anderem kann sich das Publikum auf Jay Che aus Singapur freuen, der mit seiner Nummer „Ping Pong Circus“ anreist. Auch der Publikumsliebling des vergangenen Sommers, das spanische Theaterensemble Cia la Tal, wird mit einem neuen Programm aus Barcelona anreisen. Das Highlight wird die Gruppe Geschwister Weisheit bilden, die seit 1900 größte Hochseilshow Europas. Das Familienunternehmen aus Gotha wird quer über den Spielbudenplatz ein Seil in atemberaubender Höhe spannen und akrobatische Höchstleistungen präsentieren.

Wow, das wird ein buntes, vielfältiges Festival mitten im Herzen der Reeperbahn! Weitere Infos: www.spielbudenplatz.eu

Vorheriger ArtikelSommermarkt in Haithabu
Nächster ArtikelFoto-Reflexionen 07 (RFLXN 07)