ÖFFENTLICHES LESEFEST ZUM EUROPÄISCHEN FESTIVAL DES DEBÜTROMANS


Alexandra Riedel bringt „Sonne, Mond, Zinn“ mit.

Beim Europäischen Festival des Debütromans kommen zum achtzehnten Mal in Folge Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Ländern, begleitet von ihren Verlagsvertretern, zusammen. Das Publikum ist eingeladen, in die Verschiedenartigkeit der Sprachen und Romane, Klänge und Stimmen aus Europa einzutauchen. Die neue europäische Literatur präsentiert sich beim Lesefest zur Eröffnung des Festivals in Originalsprache, Kostproben aus Probeübersetzungen auf Deutsch geben Jule Nero und Nils Aulike. Deutsche Teilnehmerin ist in diesem Jahr Alexandra Riedel mit “Sonne, Mond, Zinn”. Veranstaltet wird das Lesefest vom Literatur- haus Schleswig-Holstein.

>> 1.10., 19 Uhr, Musiculum, Stephan-Heinzel-Str., Kiel Eintritt 10 Euro, ermäßigt 6 Euro