Kunst, Kultur & Kulinarisches

Duckstein-Festival vom 5. bis 14. August am Traveufer Lübeck

© bergmanngruppe/Thomas Panzau

Internationales Straßentheater, Live-Musik von der schwimmenden Travebühne, dazu ausgewähltes Design und Leckeres aus aller Welt – das ist das Geheimnis eines der beliebtesten Sommerfestivals Lübecks.

Gaumenfreuden

Genuss wird beim Duckstein-Festival großgeschrieben. Die simple Bratwurst sucht man hier vergebens. Stattdessen laden feine Tellergerichte zum Verweilen und Genießen ein. Internationale Speisen begeistern den Gaumen und bieten ein besonderes Erlebnis.

Viele Stände versprechen neue Gaumenfreuden für Genießer:innen! © bergmanngruppe/Thomas Panzau

Exklusives Shopping-Erlebnis

Ob moderne Kunst-, Design- oder Lifestyle-Objekte, außergewöhnliche Mode oder individuell gefertigter Schmuck und hochwertige Accessoires: Künstler:innen, Kunsthandwerker:innen und Designer:innen laden in ihren Zelten zum Stöbern ein.

Pralles Bühnenprogramm

Musikalisch bietet das Duckstein-Festival jede Menge große Beats: „Jeden Tag Silvester“ etwa spielen in Schleswig Holstein nur vor ausverkauften Häusern, am 10. August ab 19.15 Uhr aber auch auf der Wasserbühne in Lübeck. „Roachford“ müssten die meisten aus den 1980ern und 90ern kennen, da hatte der Künstler zahlreiche Hits in den Charts. Aber das war nur einer seiner sehr erfolgreichen Karriere-Abschnitte. Seit vielen Jahren ist Roachford die Stimme von Mike & the Mechanics und produziert zusammen mit Mousse T. Seit Ende 2020 ist seine neue Platte auf dem Markt. Der Superstar aus Großbritannien tritt am 11. August ab 19.30 Uhr auf.

Für aktuelle Chart-Hits und immergute Soul-Classics sorgen Nite-Club aus Lüneburg, die Soulisten oder die wunderbare Hamburger Soulounge. Tolle Powerfrauen am Mikro wie Jessy Martens oder Miu ergänzen das Programm ebenso wie die vielfältigen Artist:innen und Akrobat:innen, die ihr Können auf dem Theaterplatz zeigen.

Zahlreiche Solo-Künstler:innen und Bands haben sich angekündigt. © bergmanngruppe/Thomas Panzau

Der Vorab-Ticketkauf wird empfohlen, um Warteschlangen zu umgehen.
Tagestickets für 10 Euro, Festivalpässe für 15 Euro, Kinder bis 16 Jahre frei, www.duckstein.de
Veranstaltungszeiten: Mo-Do 18-23 Uhr,  Fr 18-0 Uhr, Sa 16-0 Uhr, So 14-0 Uhr

Vorheriger ArtikelMegaevent für Kitesurf-Fans
Nächster ArtikelProvenienzgeschichten