Husumer Wiehnachtstied – zwischen Tine, Theo und Tide

Foto: Oliver Franke

„Ich muß Euch sagen, es weihnachtet sehr…!“ (Theodor Storm) 

Pünktlich zur Weihnachtszeit verwandelt sich Husum wieder in die maritime, gemütliche Weihnachtsstadt in zentraler Lage an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Die festliche Beleuchtung zieht sich vom Hafen über das neu eröffnete THEO Shopping Center bis zum Marktplatz mit Tine-Brunnen und der Stadtkirche St. Marien. Vom 25. November bis 29. Dezember wird hier der Weihnachtsmarkt mit geschmückten Buden und Karussells zum beliebten Treffpunkt.    

An den Adventssamstagen finden weihnachtliche Stadtführungen inklusive Besuch des Weihnachtshauses statt, dienstags bis zum 17. Dezember die beliebten Nachtwächter-Rundgänge. Weitere Stadtführungen gibt es vom 25. Dezember bis zum 4. Januar (außer sonntags). Zum ausgedehnten Einkaufsbummel laden die Geschäftsleute im Rahmen des Late-Night-Shopping (7.+14.12.), während das „Schlossvergnügen“ (7.12.) ein buntes Programm für Klein und Groß im einmaligen Ambiente bietet. Informationen und Buchung: Tourist Information Husum, www.husum-tourismus.de/weihnachtsmarkt. 

Weihnachtsmarkt: 25.11.- 29.12.,
So-Mi 10-22 Uhr, Do-Sa 10-23 Uhr, Late-Night-Shopping 7.+14.12.,
10-24 Uhr, 24.12., 10 – 14 Uhr,
25.12. geschlossen, 26.12. 10-23 Uhr