Wenn es dich für einen Ausflug nach Hamburg zieht, wirst du schnell feststellen, dass es im Dezember an beinahe jeder Ecke weihnachtet. Der bekannteste Markt zur Adventszeit ist der Historische Weihnachtsmarkt am Rathaus. Bist du eher auf der Suche nach Kunsthandwerk, ist der Markt an der Petrikirche die richtige Adresse für dich. Kinder können hier auch in eine wunderschöne Märchenwelt eintauchen. Für das richtig hanseatische Feeling empfehlen wir dir den Weihnachtsmarkt in der Spitalerstraße. Die Verkaufsbuden sehen aus wie kleine Speicher- und Kontorhäuser in traditioneller Backsteinoptik. Und das sind nur einige der Weihnachtsmärkte in der Stadt. Zieht es dich eher in die Vororte, findest du beispielsweise in Winterhude einen Weihnachtstreff mit regionalen und fairen Bioprodukten. 

Eine komplette Übersicht der Weihnachtsmärkte gibt es unter: www.hamburg.de

Vorheriger ArtikelWeihnachtsvorfreude in Neumünster
Nächster ArtikelMit dem Wissen von Jetzt