Funhouse Festival Kiel

vom 26. bis 28. August auf dem Nordmarksportfeld

© Max Patzig

Das FUNHOUSE FESTIVAL, präsentiert von Beauty & The Beats, befindet sich aktuell in den letzten Zügen seiner Planung. Vom 26. bis 28. August findet das Event täglich von 12 bis 22 auf dem Kieler Nordmarksportfeld statt. Besucher:innen können sich auf ein vielseitiges Musikprogramm auf zwei Bühnen freuen.

Indie, Pop, Hip Hop und Elektro

Während der Freitag auf der Hauptbühne noch recht Indierock-lastig ist und Acts wie Blond, Kaffkiez, Majan oder Provinz zu bestaunen sind, stellt der Samstag die Weichen auf „Party“ – neben den Kielern Tequila & The Sunrise Gang finden sich unter anderem Schmyt und Maeckes & die Katastrophen auf der Bühne wieder. Am Abend tritt der bekannte Rapper SSIO auf, bevor dann Beauty & The Beats mit einer spektakulären Liveshow die Menge zum Kochen bringt.

Der Sonntag steht den anderen Tagen in nichts nach und kann mit den Australiern Lime Cordiale, Bukahara und der Antilopen Gang den Abschluss eines Festivals einläuten, das Kiel so noch nicht gesehen hat – denn bevor das Sommerevent zu Ende geht, fällt buchstäblich noch ein letzter Vorhang für den Special Guest…

Secret Headliner am Sonntag

Es wird bis dahin nicht verraten, wer es ist, lohnen wird es sich aber in jedem Fall! Parallel zur Mainstage finden sich auf der Electronic Stage zum Großteil bekannte DJs wieder, die die Gäste mit viel Bass und Strobo ordentlich zum Schwitzen bringen. Szenegrößen wie Lari Luke und Drunken Masters, Techno Ikonen wie Oliver Huntemann und Victor Ruiz bis hin zur absoluten DJ Legende Boys Noize stehen hier auf dem Programm. Weitere Infos zu Programm und Tickets: www.funhouse-festival.de

Vorheriger ArtikelSo schön kann Liebe sein
Nächster ArtikelPferde live erleben