Ferdinand, der Stier 

    Bühne frei für Ferdinand, den jungen spanischen Stier, der lieber die Wunder der Natur erforscht, als mit den anderen Stieren seine Kräfte zu messen. Das 1936 vor dem Hintergrund des Spanischen Bürgerkriegs erschienene Buch von Munro Leaf ist nicht zuletzt aufgrund seines pazifistischen Impetus ein in viele Sprachen übersetzter Meilenstein der Kinderbuchliteratur. Empfohlen ist das Stück für die Klassenstufen 5-8. 


    ab 9. März • Junges SchauSpielHaus, Hamburg 

    Vorheriger ArtikelAdieu Mascotte 
    Nächster ArtikelTraumkonzert