Das Summen und Brummen im Frühling erinnert jedes Jahr neu daran, wie wichtig es ist, Bienen und andere Insekten zu schützen und ihre Lebensräume zu erhalten. Das weiß auch Stefan Anders, der deshalb ätherische Öle aus regionalem und nachhaltigem Anbau in seinem PURDUFT Onlineshop einführte. 

Gemeinsam mit der SYMAPLANT GmbH, einer auf pflanzliche Destillate spezialisierten Firma aus Flintbek, wurden umweltfreundliche Anbauprojekte von bienenfreundlichen Pflanzen wie Rosen, Lavendel und Rosengeranien geschaffen, um daraus hochwertige ätherische Öle zu gewinnen. Das sorgt nicht nur für bunte Vielfalt auf den heimischen Feldern, sondern auch dafür, dass Insekten sich noch wohler im Norden fühlen. Die Blüten sind prall gefüllt mit Nektar und die Insekten werden vom köstlichen Duft über weite Strecken angelockt.

Die exklusiven Produkte des Projektes sind im PURDUFT Onlineshop an dem „My“ Symbol zu erkennen. Hier können Kund*innen zwischen den regionalen Anbaugebieten in Niedersachen, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein wählen und sich direkt von dort ein Fläschchen reservieren. Zum Öl dazu gibt es außerdem ein „Bee nice-Unterstützer*in“-Zertifikat. So fördert PURDUFT regionalen Zusammenhalt, bunte Landschaften und einen gedeckten Tisch für die Bienen.

Die besonderen Öle eignen sich natürlich auch prima als duftendes Geschenk zum Muttertag. Mit dem Code „meinDuft2021“ erhalten Kund*innen im Onlineshop ab einem Bestellwert von 20 Euro einen 5 Euro Gutschein (gültig vom 1. bis zum 10. Mai). 

PURDUFT
Tel. 04322 / 8898612, www.purduft.de

Vorheriger ArtikelDem Alltag davonfahren
Nächster ArtikelHip & Hygge