Drosteimarkt in Pinneberg

Hochwertiges Kunsthandwerk in festlicher Stimmung erleben

Der Drosteimarkt gehört in Pinneberg und Umgebung zur Weihnachtszeit dazu. Traditionell am ersten Adventswochenende öffnet die historische Drostei dazu ihre Türen und lädt zum Stöbern und Genießen im stimmungsvollen Ambiente ein.

Im letzten Jahr wurde der beliebte Drosteimarkt von Besucherinnen und Ausstellerinnen gleichermaßen vermisst, deshalb freuen sich alle auf die diesjährig geplante Umsetzung! Wie immer gibt es eine sorgsam ausgesuchte Vielfalt von handwerklichen und künstlerischen Arbeiten aus den Gewerken Schmuck, Keramik, Holz, Metall, Papier und Textil. Auch Kulinarisches bietet sich zum Verwöhnen und Verschenken an. Mit dabei sind bekannte und neue Aussteller*innen, die die Drostei auf allen drei Etagen in eine vorweihnachtlichen Stimmung tauchen. Umrahmt vom Pinneberger Weihnachtsdorf dürften dann keine Wünsche offen bleiben.

Beim Drosteimarkt können Besucher*innen eine ausgesuchte Vielfalt von handwerklichen und künstlerischen Arbeiten erleben, mit dabei auch der filigrane Schmuck von Svea Imholze.

Sicherheit geht vor

Neben dem Vergnügen und dem Genuss steht die Sicherheit an erster Stelle. Deshalb wurde der Drosteimarkt in diesem Jahr mit viel Abstand zwischen den Austeller*innen und auf den Wegen konzipiert. Zudem gibt es eine Einlasskontrolle. Der Eintritt ist dieses Jahr auf Grund der Situation frei, jedoch ist eine kleine Spende sehr erwünscht.

Der Drosteimarkt ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stiftung Landdrostei und dem Förderverein Landdrostei e.V.

Drosteimarkt am 27. + 28. November 2021, 11-18 Uhr
Dingstätte 23, Pinneberg, Tel. 04101 / 21030, www.drostei.de

Vorheriger ArtikelMärchenweihnacht auf Schloss Glücksburg
Nächster ArtikelWeihnachtsmarkt auf Gut Steinwehr