Wissen zum Greifen nah

    Der Naturwissenschaftliche Verein für Schleswig-Holstein e. V. bietet alljährlich für seine Mitglieder und andere Interessierte ein vielfältiges Programm, das aus Vorträgen, Exkursionen und einer Ausgabe der „Schriften des Naturwissenschaftlichen Vereins für Schleswig-Holstein“ besteht. Am 10. Januar finden zwei Veranstaltungen statt. Dipl. -Geogr. Heiko Schmüser und Prof. Dr. Wolfram Acker teilen jeweils ihr Wissen mit Interessierten. Dipl. Ing. Antje Walter spricht am 17. Januar über „Das landesweite Projekt ‘Blütenbunt-Insektenreich’”. Dr. Bente Sven Majchczack schließt den Januar ab mit „Warum ist Rungholt im Meer versunken?”.  


    ab 10. Januar • CAU und FH, Kiel 

    Vorheriger ArtikelMatze Rossi
    Nächster ArtikelStabile Seitenlage