Tearing Walls Down

    Absetzung, Verfolgung oder Inhaftierung. Das droht oppositionellen Politiker*innen in der Türkei, denn sie setzten sich für grundlegende Menschenrechte, wie Freiheit, Gleichberechtigung und gegen Gewalt, Hetzte und Repression ein. Der Dokumentationsfilm „Tearing Walls Down” von Adil Demirci beschäftigt sich mit dem Schicksal von drei türkischen/kurdischen Politikerinnen. Alle drei Frauen sind Mitglieder der Oppositionspartei HDP, Teil der kurdischen Frauenbewegung und aufgrund von Terrorismusvorwürfen inhaftiert. Der Eintritt ist frei. 


    25. Januar, 20 Uhr • Hansa48, Kiel 

    Vorheriger ArtikelUnsereins
    Nächster ArtikelAbsender Unbekannt