Golfturnier mit hochkarätiger Besetzung

WINSTONgolf Senior Open

© Tobias Kuberski

Die WINSTONgolf Senior Open in Vorbeck bei Schwerin feiert vom 15. bis 17. Juli mit der 10. Austragung des Turniers und dem 20-jährigen Bestehen des Meisterschaftsplatzes WINSTONopen ein echtes Doppeljubiläum.

Zahlreiche Top-Spieler der Legends Tour – allen voran WINSTONgolf Botschafter und Ausnahme-Golfer Bernhard Langer – kommen zum Gratulieren und lassen es sich nicht nehmen, beim einzigen Turnier der europäischen Seniorentour auf deutschem Boden mit dabei zu sein. Neben Vorjahressieger James Kingston sind mit Clark Dennis (2019), Phillip Price (2017),  Andrew Oldcorn (2016) und Paul Wesselingh (2014) vier weitere WSO-Sieger am Start. Auch US Open Sieger 2005 Michael Campbell aus Neuseeland sowie die bekannten Golflegenden Peter Fowler und Barry Lane reisen nach Mecklenburg-Vorpommern. Die beiden Deutschen Thomas Gögele und Sven Strüver haben derzeit ebenfalls gute Chancen, ins Feld zu rutschen. 

Ein Erlebnis: Golfstars hautnah

Eine besonders ungezwungene Atmosphäre ist garantiert, denn so nah kommen Golffans für gewöhnlich nicht an die Profispieler heran. Bei der WINSTONgolf Senior Open können die Zuschauer:innen bereits auf der Driving Range und später auf dem Platz direkt auf Tuchfühlung mit den Legenden der Golfszene gehen. Der Eintritt ist an allen Turniertagen frei, zudem stehen ausreichend kostenlose Zuschauer:innen-Parkplätze zur Verfügung. 

Vorheriger ArtikelSommertage auf dem Land
Nächster ArtikelMehr Vielfalt zu 50 Jahre Olympia