Selbstgebackene Gaumenfreuden wie diese Preiselbeertorte sorgen für Glücksmomente beim Besucher. (Foto: Zlatan Rasidovic)

Wahrlich romantisch und zutiefst entspannend kann ein Spaziergang durch den Holm sein. Der kleine Stadtteil Schleswigs direkt an der Schlei scheint aus einer längst vergangenen Zeit gefallen zu sein. Einst das Zuhause von Fischern versprüht das Kleinod heute vor allem maritim, nostalgischen Charme. Kleine, schnuckelige Häuser umrahmt von Rosenstöcken sorgen für optischen Hochgenuss. Letzterer ist aber auch auf kulinarische Weise erlebbar. Denn das Holm Café lädt zu herrlichen Köstlichkeiten ein.

(Foto: Zlatan Rasidovic)
(Foto: Zlatan Rasidovic)
(Foto: Zlatan Rasidovic)

Ein Gefühl von Gemütlichkeit kommt auf, sobald ich das kleine Café betrete. Hier verliert sich der Besucher nicht in einer anonymen Masse. Ganz im Gegenteil: Das freundliche Personal bringt sogar die Menschen zusammen. Wo noch ein Plätzchen frei ist, kommen Kuchenliebhaber zwanglos zusammen, um gemeinsam die zauberhaften Leckereien zu genießen.

(Foto: Zlatan Rasidovic)

Für die Gaumenfreuden sorgt Inhaberin Monika Reiser und das bereits seit 23 Jahren. Ihr Motto: backen mit viel Liebe, aber wenig Zucker. Das erfolgsversprechende Ergebnis schmecke ich bereits beim ersten Bissen der Himbeertorte: ein intensiver und vor allem echter Geschmack nach den frischen, roten Früchten.
Locker und sehr lecker fügen sich der Boden und die Creme in die Gesamtkomposition ein. Garantiert mein Favorit, denke ich. Doch beim Probieren der nächsten Torte gerate ich direkt ins Schwanken. Die Preiselbeertorte ist ebenfalls aufgrund der altrosa Farbe ein absoluter Hingucker. Doch vor allem der intensive Geschmack des Schokoladenmandelbodens bleibt mir in Erinnerung. Wenn alle Stücke so lecker sind, verzichte ich lieber auf ein Ranking, denke ich, gönne mir einen Schluck meines Kaffees, lehne mich auf meinem Stuhl zurück und genieße fernab städtischen Trubels und beruflicher Hektik meine Auszeit inmitten des Schleswiger Idylls.

(Foto: Zlatan Rasidovic)

Holm Café
Süderholmstr. 15, Schleswig
Tel. 04621 / 20927
www.holm-cafe.de
Öffnungszeiten: Di-So, 11-18 Uhr

(Foto: Zlatan Rasidovic)
(Foto: Zlatan Rasidovic)
(Foto: Zlatan Rasidovic)