BÜHNEN-LIEBE ZWISCHEN EUROPA UND AFRIKA

Das Musiktheater L’Européenne erzählt die aufregende und tragische Liebesgeschichte von der europäischen Lena und dem afrikanischen Bouba. Im Original-Libretto von Thomas Goerge finden sich autobiografische Reiseerinnerungen aus Afrika sowie Zeitungsartikel und Twittermeldungen. Die Uraufführung von L’Européenne ist Teil des Doppelpassprojekts “I like Africa and Africa likes me –I like Europe and Europe likes me” des afrikanisch-europäischen Künstlerkollektivs Angermayr/Goerge/Somé/Traorè/van Schoor und der Oper Halle sowie dem Theater Lübeck.

>> 24.+25.10., 19.30 Uhr und 25.10. + 31.10., 16 Uhr
Großes Haus, Theater Lübeck, Beckergrube 16, Lübeck Karten 10–51 Euro nur an der Theaterkasse unter
Tel. 0451 / 39 96 00 oder an kasse@theaterluebeck.de