Adventsspaß für Groß und Klein

Pinneberger Weihnachtsdorf

Das Pinneberger Weihnachtsdorf findet in diesem Jahr zum 10. Mal statt – ein runder Geburtstag, der ohne Einschränkungen begangen werden soll. 

Das Pinneberger Weihnachtsdorf ist in den vergangenen Jahren zu einem beliebten Treffpunkt geworden, um inmitten Dutzenden von Tannenbäumen eine adventliche Atmosphäre zu genießen. Familie Stacklies Weihnachtsmärkte und das Stadtmarketing Pinneberg freuen sich darauf, den Gästen ein Weihnachtsdorf ohne Einschränkungen zu bescheren. In festlich geschmückten Hütten gibt es zahlreiche tolle Produkte zu entdecken. Auch Händler:innen aus der Region werden mit ihren Produkten vermehrt vertreten sein. Die perfekte Gelegenheit, um nach Weihnachtsgeschenken zu stöbern. Neben heißem Glühwein, süßen Leckereien und Deftigem wird es auch die Weihnachtsdorf-Feuerzangen-Bowle und das Gröninger Winterwunder in der 1-Liter-Flasche geben. Musikalische Highlights mit Livemusik sind immer mittwochs und freitags ab 18 Uhr angesagt. Mit seinen Einnahmen unterstützt das Weihnachtsdorf eine karitative Einrichtung im Kreis Pinneberg.

Highlight für kleine Gäste

Kinderaugen leuchten, wenn sonntags zwischen 16 und 18 Uhr der Weihnachtsmann vorbeischaut. Dann gibt es außerdem vergünstigte Angebote für Speisen, Getränke, das Karussell und besondere Kinderattraktionen. In diesem Jahr mit an Bord ist das neue Projektleitungsteam mit Marilyn Fackler, einer Pinneberger Unternehmerin, die aus einer Schaustellerfamilie stammt. In neuer Position dabei ist Sebastian Hoyme: Der ehemalige Projektleiter des Pinneberger Weihnachtsdorfs ist nun Geschäftsführer und Leiter des Stadtmarketings Pinneberg. 

Weihnachtsmarkt für die Kids

In der Wichtelhütte wird es wieder bunt: Auch in diesem Jahr bekommen Pinneberger Schulen die Hütte kostenfrei zur Verfügung gestellt und können selbst hergestellt Produkte verkaufen. Die Einnahmen werden für Ausflüge, Klassenfahrten und andere Projekte verwendet. Kindergärten können sich mit selbst hergestelltem Baumschmuck an der Dekoration des Weihnachtsdorfs beteiligen. Als Dankeschön erhalten die Kinder eine Leckerei zu essen, einen Kakao zum Schlürfen und dürfen kostenfrei mit dem Karussell fahren. Freuen Sie sich auf einen stimmungsvollen Ausflug in die Stadt. Mit der großen Eröffnungsfeier am 23. November um 18 Uhr öffnet das Weihnachtsdorf seine Türen, am 23. Dezember findet die Abschlussparty mit Elvis statt. 

23.11.-23.12.
Drosteiplatz Pinneberg
Öffnungszeiten: So-Do 12-21 Uhr, Fr+Sa 12-22 Uhr

Vorheriger ArtikelAlles rund ums Blaulicht
Nächster ArtikelTreudelberger Weihnachtsmarkt