Old but Gold!

Brilon, Germany - May 13th in 2017: Oldtimer Sauerland round trip Porsche 356 C

Ganz egal, ob tadelloser Klassiker oder einfaches „Brot- und Butter-Auto“ – bei der Oldtimer Rallye Hamburg sind Old- und Youngtimer jeglicher Art und ab 25 Jahren herzlich willkommen. Die bunte Mischung ist das Markenzeichen der Veranstaltung. Am 14. Mai geht es vormittags klassisch mit Roadbook ins Grüne, nach der Mittagspause folgt ein Freies Fahren, um diverse Orte in Hamburg anhand von etwas verrückten oder skurrilen Rätselaufgaben zu finden. Die Teilnahme kostet pro Fahrzeugteam inklusive Frühstück, Mittagessen und Abendsnack 165 Euro. Nennschluss ist am 1. Mai, eine Nachnennung ist bis zum 7. Mai möglich. Zuschauer:innen können beim Start auf dem Gelände der Meyle AG im Merkurring in Hamburg-Rahlstedt sowie bei der Mittagspause und der Zieleinfahrt dabei sein. Fürs leibliche Wohl ist an allen drei Orten gesorgt.

14.5., Oldtimer Rallye Hamburg www.oldtimer-rallye-hamburg.de

Oldtimer auf der NORLA
Noch mehr Oldtimer gibt es beim 26. Internationalen Oldtimertreffen mit großem Teilemarkt am 29. Mai. Auf dem NORLA Messegelände in Rendsburg werden beim größten Oldtimertreffen Schleswig-Holsteins ab 9 Uhr über 500 Autos, Motorräder, Trecker, LKW und Busse zu bestaunen sein. Zahlreiche Teilehändler:innen bieten alles rund um die Oldies an. Der Eintritt kostet 2 Euro, Oldtimer inklusive Fahrer:in und Beifahrer:innen sind frei.
29.5., 9 Uhr, NORLA Messegelände www.oldtimertreffen-rendsburg.de

Vorheriger ArtikelDeutsches Spring- und Dressur-Derby
Nächster ArtikelFrühlingsmarkt zwischen den Beeren