Der Norden liest

Literarische Tour vom 5. bis 9. Oktober

Autor Daniel Schreiber (© Christian Werner)

Die Tour „Der Norden liest” von NDR „Kulturjournal“ und NDR Kultur wird vom 5. Oktober bis 9. November wieder in ganz Norddeutschland unterwegs sein. Autor:innen besuchen zehn große und kleine Kultur-Orte in Schleswig-Holstein und Hamburg. Eine besondere Veranstaltung gibt es am 9. November im Kultur Palast Hamburg.

Am 9. November um 19.30 Uhr sprechen die Autorin Ildikó von Kürthy sowie die Autoren Daniel Schreiber und Gianni Jovanovic im Rahmen der ARD Themenwoche: „Wir gesucht! Was hält uns zusammen?“ im Kultur Palast Hamburg. Ildikó von Kürthys Roman-Held:innen zeigen, wie man in einer unkonventionellen WG stark und gemeinsam schwach sein kann. Daniel Schreiber untersucht in seinem Essay-Band „Allein“, wie wir Nähe und Unabhängigkeit in Einklang bringen. Zuletzt engagiert sich Gianni Jovanovic für die Rechte von Menschen der LGBTQ+ Community. Durch die Abende führen die NDR-Gastgeber:innen Christoph Bungartz, Alexander Solloch, Katja Weise und Julia Westlake. Das vollständige Programm gibt es unter www.ndr.de/dernordenliest.de, Tickets für die Tour gibt es beim NDR Ticketshop, im Kultur Palast Hamburg sowie bei örtlichen Vorverkaufsstellen.

Vorheriger ArtikelUnd wer nimmt den Hund?
Nächster ArtikelChor trifft Orgel