Kräutertage auf dem Gärtnerhof Büge

„Das Ende des Winters ist absehbar und wir erwarten den Frühling mit großer Freude. Gerne würden wir schon die Gartensaison einläuten“, sagt Ingeburg Büge. „Da das Wetter im Februar/März allerdings häufig noch zu unbeständig ist, sorgen wir mit unseren frischen Kräutern, Tulpen und Hyazinthen zumindest im Haus für Frühling.“

Auf dem Gärtnerhof Büge in Hartenholm dreht sich zu den Kräutertagen vom 27. bis zum 29. Februar alles um die farbenfrohen Frühlingsboten. Von Sträußen über bepflanzte Töpfe und Kränze findet man alles, was die Vorfreude auf den Frühling aufblühen lässt. Ausgefallene Kräuter wie Erdbeerminze, Zitronenthymian und Maggikraut sind besonders begehrt. In der Küche peppen sie jedes Gericht auf und verleihen einen einzigartigen Geschmack, aber auch eingearbeitet in Türkränze und Gestecke sind sie ein Hingucker. Auch verschiedene Kräuteröle, Tees und Salze sorgen für Vielfalt in der Küche. Diese findet man natürlich auch auf dem Gärtnerhof.

27.-29.2., 10-18 Uhr, Gärtnerhof Büge
Hofstraße 2, Hartenholm
Tel. 04195/1383, www.gärtnerhof-büge.de