Tönning lockt jedes Jahr Tausenden Urlauber*innen und Tourist*innen in seine schöne Umgebung – doch auch hier mussten Corona-bedingt viele Veranstaltungen ausfallen. So können der Tönninger Peermarkt und auch das Ringreiten im Schlosspark noch nicht realisiert werden. Das beliebte Eider Open Air findet aber statt und bietet ein prall gefülltes Bühnen- und Rahmenprogramm für jeden Geschmack. 

Organisiert wird das Eider Open Air vom Verein Kultur rund um Tönning e.V. und Nordsee-Catering mit Unterstützung der Tourist- und Freizeitbetriebe der Stadt Tönning. Es findet am 27. und 28. August auf dem Gelände der ehemaligen Firma SIHI Flowserve, Am Freizeitpark 1, statt, die Zufahrt erfolgt über die Badallee in Tönning. Hier genießen die Gäste des Events nicht nur den norddeutschen Blick auf die Eider, sondern auch ein buntes Musikprogramm und viele kulinarische Köstlichkeiten.

Festivalbeginn mit dem Schwestern-Duo „IN2PARTS“

Die Schwestern Julia Sophie Mohr und Louisa Marie Mohr haben beide die musikalische Früherziehung an der Kreismusikschule Nordfriesland durchlaufen und anschließend mit dem Geigenunterricht begonnen. Mit der Zeit haben sie sich weitere Instrumente ohne Unterricht selbst beigebracht, zum Beispiel Klavier, Gitarre, Ukulele, Cajon, Bass, Saxophon und Bratsche. Das Programm ihrer Live-Auftritte ist sehr vielfältig: Chart-Hits und Oldies werden gecovert – Mitsingen erlaubt! Freitag, 27.08. um 17 Uhr

Das Duo „IN2PARTS“ besteht aus den beiden Schwestern Julia Sophie und Louisa Marie Mohr.

Weiter geht’s mit TJs Groovy Tunes …

Mit seiner unverwechselbaren Stimme, seiner erfrischend unkomplizierten Art und seinen beiden Musikerkollegen werden die Konzerte von Sänger und Gitarrist Thorben „TJ“ Jeschkeit zu einem ganz besonderen Erlebnis. Gemeinsam mit Matthias Krack an der Bassgitarre und Jugend musiziert-Bundespreisträger Finn Jeschkeit am Schlagzeug nimmt er das Publikum mit in die Welt bekannter Songs aus Rock, Blues und Country der letzten Jahrzehnte bis heute. Die Sahnehäubchen bilden eigene Kompositionen. Ohne Ohrwurm geht niemand nach Hause – garantiert! Im Anschluss an IN2PARTS

… und echter Piratenstimmung

Die „Cover Piraten“ aus Hamburg entern das Gelände und nehmen die Besucher*innen mit auf einen musikalischen Piratentörn. Die sechsköpfige Besatzung kapert die besten Hits der Musikgeschichte und covert Songs von AC/DC, Schlager und Neue Deutsche Welle bis zu Robbie Williams und Adele. Live und gnadenlos feuern die wilden sechs einen Hit nach dem anderen auf das Publikum ab und sorgen inmitten von Kanonen und Totenköpfen für echte Piratenstimmung. Freitag, 27.08. um 20 Uhr

Eine räuberisch gute Stimmung verspricht die Band “Cover Piraten”.

Bühnenprogramm am Samstag

Es wird ein bunter Mix verschiedener Musikrichtungen und Bands geboten. Neben dem Bühnenprogramm findet ein Flohmarkt statt. Jede*r ist herzlich eingeladen, dabei zu sein. Informationen zur Anmeldung gibt es auf www.toenningtourismus.de. Und auch die kleinen Gäste erwartet jede Menge Spaß, z. B. eine tolle Hüpfburg oder das Maskottchen „Todde Tönn“ (eine riesige Stoff-Robbe). Die DLRG Ortsgruppe Tönning präsentiert Fahrzeuge zur Besichtigung und auch die Polizeistation wird ab ca. 16 Uhr mit einem Streifenwagen vor Ort sein. Tönninger Restaurants und Standbetreiber*innen aus Nordfriesland bieten vom Fischbrötchen bis zum Cocktail eine große Auswahl an leckeren Speisen und Getränken an. Samstag 28.08., ab 14 Uhr

Karten können im Vorverkauf z. B. in der Tourist-Information in Tönning am Markt erworben werden. Eine Übersicht aller VVK-Stellen sowie weitere Informationen zum Programm finden Interessierte auf www.toenningtourismus.de

Vorheriger Artikel„LandGeflüster“ am 21. und 22. August
Nächster ArtikelAnpfiff für Holstein Kiel