Jetzt aber Abo! 

Eine Abo-Werbeaktion zum Welttheatertag am 27. März 2022

Wer sich für die Abos G oder H entscheidet, kann das Familienballett von Emil Wedervang Bruland „Des Kaisers neue Kleider“ am 20 April kostenlos besuchen. © SH Landestheater

Ein Überraschungsangebot des theater itzehoe für alle Neuabonnentinnen und Neuabonnenten: Wer sich bis zum 26. März 2022 spontan für ein Festabonnement der Spielzeit 2022/2023 entscheidet, kann als Zugabe Vorstellungen aus dieser Spielzeit kostenfrei besuchen. Mehr Informationen gibt es an der Theaterkasse!

Voraussetzung ist, dass der oder die Neuabonnent:in seit zwei Jahren kein festes Abonnement besessen hat. Das Angebot gilt nicht beim Kauf eines Wahlabonnements. Folgende Vorstellungen können dann – je nach Abonnementkauf – kostenfrei besucht werden:

Beim Abo A ist das Schauspiel von Fatih Akin „Aus dem Nichts“ am 21. April, 19.30 Uhr dabei. Neue G- oder H-Abonnent:innen haben die Möglichkeit, das Familienballett von Emil Wedervang Bruland „Des Kaisers neue Kleider“ am 20 April, 19 Uhr, zu besuchen. Im Abo ON gibt es sogar zwei kostenfreie Vorstellungen: „Stars on Broadway“ in der „Musicalgala“ am 27. März und „Die Fledermaus“ am 24. April, eine Operette von Johann Strauß. Auch das Abo K lädt gleich zu zwei Sinfoniekonzerten ein. Am 26. März gastiert die Camerata Bohemica Prag im Theater und am 22. April ist die Hamburger Camerata zu Gast. Beim Abo Z freut sich Nagelritz am 30. März auf zahlreiche neue Abonnent:innen.

„Die Fledermaus“ am 24. April, eine Operette von Johann Strauß, gibt es im Abo ON kostenlos zu sehen. © Jochen Quast

Infos über die Veranstaltungen unter www.theater-itzehoe.de, alle anderen Fragen beantwortet gerne die Theaterkasse!

theater itzehoe,  Theaterplatz, Itzehoe
Tel. 04821 / 670931, Fax 670950, theaterkasse@itzehoe.de, www.theater-itzehoe.de

Vorheriger ArtikelErster Stern für Flensburg
Nächster ArtikelHolstenArt 2022