Sommer bei den Buddenbrooks

Ein Event rund um Lübecks berühmteste Romanfamilie

Dr. Birte Lipinski, Leiterin des Buddenbrookhauses, und ihre Kolleg*innen hatten viel Spaß beim Planen des Events @ die LUEBECKER MUSEEN

Die Buddenbrooks melden sich zurück und laden stilecht zu einem Sommerfest: Unter dem Titel „Sommer bei den Buddenbrooks“ gibt es am Samstag, den 10. Juli, von 11 bis 17 Uhr viel zu erleben – und zwar nicht nur für Literaturfreund*innen!

Im Rathausinnenhof, am Infocenter „Buddenbrooks am Markt“ und im vorübergehenden Interimsquartier des Buddenbrookhauses, dem Museum Behnhaus Drägerhaus, lässt sich Lübecks berühmteste Romanfamilie feiern. 

Geschenk für junge Literat*innen

Stadtspaziergänge, Lesungen, Musik und ein Buddenbrooks-Quiz mit tollen Preisen sind geplant. Für Kinder wird ein Fassadenmalwettbewerb stattfinden. Und wer wie Thomas Mann bei der Entstehung seines weltberühmten Romans gerade erst oder noch keine 25 Lenze auf dem Buckel hat, der erhält gratis einen Roman aus der Reihe „Debüt im Buddenbrookhaus“ – nur so lange der Vorrat reicht und gegen das Codewort „U25“. 

Die Buddenbrooks erleben? Das geht jetzt per App!

Gleichzeitig werden einzelne Elemente des neuen „Buddenbrooks-Navigator“ vorgestellt, mit der sich Einheimische und Besucher*innen der Hansestadt ab sofort ganz bequem, stressfrei und (nahezu) kontaktlos durch die Altstadtinsel leiten lassen und dabei Neues und Altbekanntes in neuem Licht entdecken können. Die Web-App bündelt alle aktuellen analogen und digitalen Angebote rund um die Buddenbrooks. Dr. Birte Lipinski, Leiterin des Buddenbrookhauses, zeigt sich erfreut: „Mit dieser Vielfalt an Angeboten hoffen wir, jedem Buddenbrooks-Liebhaber und jeder Mann-Begeisterten etwas anbieten zu können, um die Wartezeit auf das NEUE Buddenbrookhaus zu verkürzen.“ 

Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen, auch zum Buddenbrooks-Navigator, unter www.buddenbrookhaus.de

Vorheriger ArtikelBlühende Komplimente
Nächster ArtikelRadeln und umdenken