SOLAWI BÖNEBÜTTEL

Wer Lust auf frisches, regionales Biogemüse und Eier von glücklichen Hühnern hat, kann Mitglied in der neu gegründeten Solidarischen Landwirtschaft Ben & Jenny´s in Bönebüttel werden. Benjamin und Jenny Schmidt setzen gemeinsam mit Yannik Mitzloff ihre Vision einer nachhaltigen Gemeinschaft um. Das Projekt befindet sich in der Gründungsphase und soll im Juni oder Juli starten. Interessierte sind jederzeit willkommen!
Gerne dürfen sich alle SoLawi-Beteiligten bei der Anbauplanung einbringen. Für Familien ist die Solidarische Landwirtschaft eine wunderschöne Möglichkeit, sie an die Natur und Landwirtschaft spielerisch heranzuführen. Zum Beispiel durch Mitmach-Tage und andere gemeinschaftliche Events. Die Abnehmer*innen verpflichten sich für ein Wirtschaftsjahr, die landwirtschaftliche Erzeugung it festen monatlichen Beträgen zu sichern. Sie teilen sich die Kosten des Betriebes und erhalten im Gegenzug je einen Ernteanteil.
Die Erzeugerinnen werden auf diese Weise vom Druck der Marktpreise befreit und können sich einer Bewirtschaftung widmen, die ihrer Verantwortung gegenüber Mitarbeitenden, Boden, Tier und Landschaft gerecht wird.

>> SoLawi Ben & Jenny´s, Bünebütteler Damm 92, Bönebüttel,
Tel. 0174 / 4304937, info@benjenny.de, www.benjenny.de

Vorheriger ArtikelWETTBEWERB „KUNST SCHAFFEN IN NEUMÜNSTER“
Nächster ArtikelNachrichten aus dem KDW Neumünster