OSTERN IM SPEICHER

Kunsthandwerkliche Ausstellungen haben im Speicher eine lange
Tradition: Neue Ideen halten Einzug, geliebte Klassiker bleiben erhalten,
wie zum Beispiel die mit der Hasenschule liebevoll handbemalten
Gänseeier einer Künstlerin aus Leck. Dekorationsideen in frischen
Pastellfarben heben dazu die Stimmung und steigern die Vorfreude auf
die kommende Jahreszeit. Ein Besuch im Café von Ole Petersen-Rossi
mit seinen berühmten selbstgebackenen Torten rundet den Frühlingsausflug
wunderbar ab. Der Speicher ist vor Beginn der alljährlichen
Sommerpause noch bis zum 30. April immer Fr, Sa, So und feiertags
von 14 bis 18 Uhr geöffnet.
>> Speicher Wanderup
Flensburger Str. 10, Wanderup
Tel. 04606 / 1212
www.speicher-wanderup.de

Vorheriger ArtikelEIN EI BEKOMMT BEINE
Nächster ArtikelDie Norderstraße im Wandel