Ocean Summit an der Küste

Kiel feiert erstmals den „Tag der Meeresschutzstadt“ am 8. Juni

Beim Hörn Clean up auf dem SUP wird dem Müll in der Kieler Förde der Kampf angesagt! © OceanSummit

Jahr für Jahr wird am 8. Juni rund um den Globus der Welttag der Ozeane (World Oceans Day) gefeiert. Der Ocean Summit nutzt diese Gelegenheit und tauft den Tag vom Tag der Meere in den Tag der Meeresschutzstadt um. Gemeinsam mit Kiel-Marketing und vielen lokalen Partner:innen aus den Bereichen Meeres- und Klimaschutz, Sport, Wirtschaft und Wissenschaft bietet der Ocean Summit rund um das Camp 24/7, auf und an der Hörn, in Holtenau und an weiteren Orten in Kiel abwechslungsreiche Mitmachangebote für Kinder wie Erwachsene.

Aufräumen, Segeln, Ploggen, Staunen

Mit CleanUps zu Wasser und an Land (SupUp, Plogging, …), einem Schnorchel-Ostseeprogramm, kurzweiligen Workshops, Open Ship Angeboten, Infoständen, einem Meeres-Escape Game, Ausstellungen und weiteren Programmpunkten können Kieler:innen aktiv erleben, wie vielseitig und wichtig der Schutz unserer Meere ist. Ein buntes Bühnenprogramm wird zudem gestaltet von Auftritten der Kieler Indie-Folk Band Kapelle Rausch, der Akrobatik Gruppe MeerManege, dem Live-Maler Marc Westermann sowie dem Liederlukas-Familienmitmachkonzert „Mit Piet, Pepe und Murr am Rande der Welt“. Das Programm startet gegen 13 Uhr und endet um ca. 21 Uhr.

www.ocean-summit.de

Vorheriger ArtikelVRHAM! 
Nächster ArtikelInsektensommer